- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Kennzeichenschilder in Fulda und Petersberg gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

27.02.20 - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

HÜNFELD. Am Donnerstagmorgen (27.02.), gegen 08.50 Uhr, kam es auf der B 84 in der Nähe von Rasdorf zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein blauer Audi A 3 leicht beschädigt wurde. Der Fahrer eines dunkelblauen VW Golf befuhr die B 84 aus Fahrtrichtung Rasdorf kommend in Richtung Buttlar. Als er sich kurz hinter Rasdorf befand geriet er auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende 18-Jährige musste ihren Audi abbremsen und in den Straßengraben ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Golf entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, möchten sich bitte mit der Polizeistation Hünfeld unter 06652/9658-0 in Verbindung setzen.

Kennzeichenschilder in Fulda und Petersberg gestohlen

FULDA. Am Mittwoch, zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr, stahlen Unbekannte insgesamt vier amtliche Kennzeichen im Bereich der Hubertstraße. Die Täter stahlen jeweils das amtliche Kennzeichenschild FD-XD 151 von einem BMW 1er, FD-G 2407 von einem grauen Skoda Superb, FD-XA 442 von einem schwarzen VW Golf sowie FD-KS 2886 von einem grauen Audi A 5. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 250 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

PETERSBERG In der Zeit von Samstag (15.02.) bis Sonntag (16.02.) stahlen Unbekannte die beiden amtlichen Kennzeichen FD-MP 309 von einem grünen Opel Astra. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug im Bereich der Petersberger Straße abgestellt. Der entstandene Schaden kann noch nicht genau beziffert werden.

Windschutzscheibe an Pkw beschädigt

FULDA. Im Zeitraum zwischen Freitag (21.02.) und Dienstag (25.02.) kam es zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen Hyundai i 10, welcher im Bereich der Nikolausstraße auf einem Hof abgestellt war. Unbekannte schlugen oder warfen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs ein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön