Archiv
Die Einsatzkräfte waren am Donnerstagabend gefordert: Eine Scheune stand in Vollbrand. - Fotos: Henrik Schmitt

TANN (RHÖN) Schlimmeres konnte verhindert werden

Leerstehende Scheune in Brand: Rund 133 Einsatzkräfte vor Ort

06.03.20 - Wieder einmal haben die Einsatzkräfte ihr Können bewiesen: Am späten Donnerstagabend ist in einer Scheune in Oberrückersbach (Tann-Rhön) ein Feuer ausgebrochen. Der Anbau einer Scheune stand im Vollbrand.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die angrenzende Scheune sowie ein leerstehendes Wohnhaus und somit ein Großbrand verhindert werden. Laut Einsatzleiter der Feuerwehr ist das Haus seit rund einem Jahr nicht mehr bewohnt, da der Besitzer verstorben ist.

133 Einsatzkräfte waren vor Ort

Die Feuerwehren aus ganz Tann waren mit rund 133 Kräften im Einsatz. Warum der Brand ausgebrochen ist, ist noch unklar. Die Schadenshöhe wird auf 2.000 Euro geschätzt. (red) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön