Das Sofa hatte Feuer gefangen - Fotos:Gerhard Manns

BAD HERSFELD Brand schnell unter Kontrolle

Sofa löst Feuerwehreinsatz "Am Lax" aus - Bisher ungeklärte Ursache

20.03.20 - Am Donnerstagabend gegen 22 Uhr wurde die Dienstgruppe der Feuerwehr Bad Hersfeld zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Rauch aus Wohnung Am Lax" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellten diese fest, dass in einem Wohnhaus im ersten Obergeschoss aus bisher ungeklärter Ursache ein Sofa Feuer gefangen hatte und dadurch die Wohnung verraucht war.

Ein Überdruckbelüfter im Einsatz

Die Feuerwehr löschte das Feuer mit einer Kübelspritze ab und transportierte das Sofa ins Freie. Danach wurde mit einem Überdrucklüfter der restliche Brandrauch aus dem Gebäude geblasen. Ein 58-jähriger Hausbewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer intensiven Belüftung des Haues konnte dieses wieder betreten und genutzt werden. Nach jetzigen Stand wurde durch den Brand glücklicherweise nur das Sofa beschädigt. (gm/pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön