Dr. Arnt Meyer wurde erneut in den Vorstand des LDEW gewählt. - Foto: RhönEnergie Fulda

FULDA Einsatz in Krisenzeiten

Dr. Arnt Meyer erneut in den Vorstand des LDEW gewählt

18.05.20 - Der Geschäftsführer der RhönEnergie Fulda, Dr. Arnt Meyer, setzt sich auch weiterhin auf Landesebene für die Belange der Branche ein: Die Mitgliederversammlung des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e. V. (LDEW) hat ihn jetzt erneut in den Vorstand gewählt.  

„Die Arbeit des LDEW ist gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie wichtig. Die hessische Energie- und Wasserwirtschaft hat gezeigt, dass sie auch unter derart außergewöhnlichen Bedingungen leistungsfähig ist“, betont Meyer. „Damit wir als Betreiber kritischer Infrastrukturen weiterhin diese professionelle Arbeit machen können, sind aber verlässliche und zukunftsfähige politische Rahmenbedingungen erforderlich“, so der RhönEnergie Fulda-Geschäftsführer.

„Dazu gehören eine faire Verzinsung der Investitionen in die Energienetze, die Anerkennung der Leistungen der Energie- und Wasserwirtschaft für Gesellschaft und Volkswirtschaft sowie die Förderung einer Energie-, Wärme- und Verkehrswende.“

Der LDEW versteht sich als Bindeglied zwischen Energie- und Wasserwirtschaft sowie Politik und Gesellschaft. Er vertritt die Interessen von rund 280 Unternehmen der Branche in Hessen und Rheinland-Pfalz. Dabei vereint der Fachverband die Sparten Strom und Fernwärme, Erdgas, Wasser und Abwasser. www.re-fd.de ; www.ldew.de. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön