Susanna Offergeld hat sich auf die dauerhafte Haarentfernung spezialisiert. - Fotos: Carina Jirsch

ANZEIGE Modernste Diodenlaser-Technologie

Dauerhafte Haarentfernung bei Hautklar Skin Concept in Fulda

29.06.20 - Jeder hat sie, die wenigsten wollen sie: Haare. Vor allem bei Frauen steht die Entfernung der ungeliebten Stoppeln an Beinen, Achseln und im Intimbereich an der Tagesordnung. Mit der dauerhaften Haarentfernung bei Hautklar Skin Concept in Fulda gehören das tägliche Rasieren und dunkle Schatten nun endgültig der Vergangenheit an. Dank der modernsten Diodenlaser-Technologie erhält man am Fuldaer Uniplatz anhaltend seidig-glatte Haut.

Susanna Offergeld

"Viele Geräte werden in China produziert. Das Arbeiten mit diesen ist jedoch seit diesem Jahr verboten", erklärt Expertin Susanna Offergeld. Bis zum 31. Dezember 2021 muss laut NiSV ein Fachkundenachweis erbracht werden. Zudem sind zum Schutz der Patienten nur noch medizinische Laser-Geräte zugelassen. Offergeld hat sich auf die dauerhafte Haarentfernung spezialisiert. Mit dem Primelase - dem weltweit leistungsstärksten Diodenlaser - erfüllt sie vielen Kunden einen langersehnten, haarfreien Traum. "Man sollte sich vor Behandlungsstart grundsätzlich darüber informieren, mit welchen Geräten gearbeitet wird - und nicht nur nach dem Preis gehen", rät die Expertin. 

Noch bis Ende August können Kunden von dem Ganzkörper-Angebot von Hautklar Skin Concept profitieren: Für nur 250 Euro pro Behandlung erhalten sie eine dauerhafte Haarentfernung von Kopf bis Fuß. Neben Gesicht, Achseln und Armen sind auch der Intimbereich und die Beine mit inbegriffen. 

Mit 65 Grad Hitze zerstört der Primelase die Haarwurzeln dauerhaft. Die behandelten Haare können nach Abschluss der Laser-Anwendung nicht mehr nachwachsen. Durch die schnelle Pulsfrequenz des Diodenlasers ist eine schnelle, effiziente und nahezu schmerzfreie Behandlung möglich. Geeignet ist der Primelase für fast alle Haar- und Hauttypen - generell gilt jedoch: Die Haarwurzeln schwach pigmentierter Haare - wie rot und blond - werden schwerer vom Laser zerstört. 

Susanna Offergeld und ihre Mitarbeiterin Veronique ...

Der Primelase ist der stärkste Diodenlaser ...


Spürbare Ergebnisse nach nur einer Behandlung

Die Anzahl an Behandlungen variiert je nach Haut- und Haarbeschaffenheit der Kunden. Grundsätzlich besteht der Lebenszyklus eines Haares aus drei Phasen: der Wachstums-, Übergangs- und Ruhephase. Für ein perfektes Ergebnis sind im Schnitt acht Behandlungen nötig, da der Laser die Haarwurzeln nur in der Wachstumsphase erfasst. Der Abstand zwischen den Behandlungen liegt zwischen vier und acht Wochen. "Schon nach der ersten Laser-Anwendung wachsen die Haare nicht mehr so schnell und gleichzeitig feiner nach", so Offergeld. 

"Kunden sollten vor Behandlungsstart jedoch abklären, wie sie hormonell aufgestellt sind", rät die Expertin. Faktoren wie die Pille, Wechseljahre, Schwangerschaft oder die Zugabe durch Hormone beeinflussen das Ergebnis der dauerhaften Haarentfernung.  


Über Hautklar Skin Concept

Auf zwei Etagen bietet Susanna Offergeld auf dem Universitätsplatz in Fulda eine große Anzahl an Leistungen an. In den liebevoll dekorierten Räumlichkeiten können sich die Kunden verwöhnen lassen. Während die unteren Räumlichkeiten für den Kosmetikbereich und die dauerhafte Haarentfernung verwendet werden, werden in der dritten Etage unter anderem Tattoos und Permanent Make-Up entfernt. Auch Leistungen wie die Entfernung von Pigmentflecken und Blutschwämmchen sowie die Behandlung von Couperose und die Ober- und Unterlidstraffung mittels Plasma Pen werden angeboten. 

Alle Informationen zu Hautklar Skin Concept finden Sie HIER. +++

Ankommen, sich wohlfühlen und schön machen ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön