Setzen sich für die Stärkung des Klinikums Fulda ein (von links): Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Landrat Bernd Woide und Bürgermeister Dag Wehner. - Foto: Monika Kowoll-Ferger

FULDA Strukturgutachten in Auftrag geben

Stärkung des Klinikums: Stadt und Landkreis in gemeinsamer Verantwortung

24.06.20 - Zur Stärkung des Klinikums in kommunaler Trägerschaft haben am Mittwoch die Verwaltungsspitzen von Stadt und Landkreis Fulda Gespräche geführt. Als ersten konkreten Schritt haben Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Bürgermeister Dag Wehner, Landrat Bernd Woide und Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt vereinbart, ein Strukturgutachten in Auftrag zu geben. Damit soll das Klinikum vor allem im Hinblick auf Stärken und Entwicklungschancen analysiert werden.

Das Gutachten wird anschließend Basis für weitere Gespräche über die Zukunft des Klinikums sein. "Wir tragen gemeinsame Verantwortung für die gesundheitliche Versorgung in der Region – insbesondere für den Maximalversorger Klinikum", erklärten die Verwaltungschefs. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön