Der frühere Hünfelder Bürgermeister Stefan Schwenk ist seit Juni 2020 als Anwalt in der Fuldaer Kanzlei Muth & Partner tätig und damit zu seinen beruflichen Wurzeln zurückgekehrt. - Fotos: Carina Jirsch

FULDA "Am liebsten mit Menschen arbeiten"

Hünfelds Ex-Bürgermeister Schwenk ist im neuen Job als Anwalt angekommen

28.07.20 - Seit knapp zwei Monaten hat Ex-Bürgermeister Stefan Schwenk (59) einen neuen Job. Der Jurist ist als Anwalt in der Fuldaer Kanzlei Muth & Partner tätig und damit zu seinen beruflichen Wurzeln zurückgekehrt. Anfang April hatte er die Verantwortung als Rathauschef der Stadt Hünfeld (Kreis Fulda) an seinen gewählten Nachfolger Benjamin Tschesnok (CDU) übergeben, nachdem er selbst nicht für eine zweite Amtszeit kandidiert hatte. Schwenk hatte 2014 die Nachfolge von Dr. Eberhard Fennel angetreten.

"Mir war es immer wichtig, Menschen ...

"Ich habe immer gern mit Menschen gearbeitet, und das hat sich durch mein ganzes Berufsleben hindurch gezogen", beschreibt Schwenk seinen Werdegang, der in Kaiserslautern als Rechtsanwalt begann und sich wenig später bei der Treuhandanstalt in Berlin fortsetzte. Ende 1993 folgte die Berufung in das Richteramt, das er an mehreren Amts- und Landgerichten im Freistaat Thüringen ausübte, zuletzt als ständiger Vertreter des Amtsgerichtsdirektors in Bad Salzungen, bevor er als Bürgermeister in seiner Wahlheimatstadt Hünfeld kandidierte.

"Mir war es immer wichtig, Menschen zu beraten, beizustehen und zusammenzubringen, ob als Anwalt, als Richter, wo ich bekannt war für die zahlreichen Vergleiche, zu denen ich streitende Parteien bewegen konnte, bis hin zum Amt des Bürgermeisters von Hünfeld, in dem ich mich als Anwalt aller Bürger dieser Stadt verstanden habe", sagt Schwenk rückblickend im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

Nach intensiven Gesprächen mit mehreren Kanzleien habe er sich zu Beginn des Jahres bewusst für Muth & Partner in Fulda entschieden, zum einen, weil die Kanzlei sehr jung aufgestellt sei und in der heimischen Wirtschaft einen guten Ruf genieße, zum anderen wegen ihres interdisziplinären Ansatzes. Das habe ihn gereizt und sei eine sehr schöne neue Herausforderung.  

Bereits den ersten Wochen habe er sich in vielen Gesprächen und Diskussionen gerade mit den jungen Kollegen der Kanzlei, die fast ausschließlich über Fachanwaltsbezeichnungen verfügten, überzeugen können, mit welch hoher Kompetenz diese ausgestattet seien. Schwenk: "Gerade das Arbeiten mit jungen Menschen hat mich immer inspiriert und mir Spaß gemacht." Als Richter oder auch als Bürgermeister sei er eher als Generalist gefordert gewesen und könne demgemäß eine breite Erfahrung in die gemeinsame Kanzleiarbeit einbringen. Sein Ansporn sei allerdings, sich neben dem ihm vertrauten allgemeinen Zivilrecht, auch nochmal zu spezialisieren.

Der Jurist ist als Anwalt in ...

"Gerade das Arbeiten mit jungen Menschen ...

Sein Ansporn sei allerdings, sich neben ...

Als sehr wohltuend habe er im ersten Monat die Interdisziplinarität der Sozietät empfunden, die kurzen Informationswege zu den Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, um dem Mandanten aus einer Hand umfassend Auskunft und Rat geben zu können. Auch die Arbeit in der Praxisgruppe "Öffentlicher Sektor", wo man Kommunen, Landkreise oder auch Unternehmen bei der Gestaltung und Durchführung von Vergabeverfahren oder zuwendungsrechtlichen Fragestellungen begleitet, finde er als ehemaliger Bürgermeister hochinteressant.

Von 2014 bis 2020 war Schwenk ...

Insofern hätten sich seine Erwartungen bisher erfüllt. Er freue sich auf die Zukunft, in der er juristisch jeden Tag aufs Neue gefordert sein werde. Genauso freue er sich aber auch darüber, erheblich mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen zu können und auch auf sportliche Aktivitäten. Das sei in der Zeit als Bürgermeister ganz sicher viel zu kurz gekommen, räumt Schwenk ein. Da habe es oft keinen Feierabend und kein Wochenende gegeben. "Wenn die Gesundheit mitspielt, hoffe ich, dass noch einige Berufsjahre hinzukommen werden." (Christian P. Stadtfeld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön