Hessens Straßen sind sicherer geworden. - Symbolbild: O|N / Jonas Wenzel (Yowe)

REGION Eine Statistik, die Mut macht

Weniger Unfälle und Verkehrstote auf hessischen Straßen

20.07.20 - Im Mai 2020 gab es auf hessischen Straßen insgesamt rund 1.400 Unfälle mit Personenschaden. Damit ging die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden im Vergleich zum Vorjahresmonat um ein Fünftel (minus 21 Prozent) zurück. Das meldet jetzt das Hessische Statistische Landesamt.

Doch nicht nur die Zahl der Unfälle mit Personenschaden nahm ab, auch die Anzahl der Verunglückten sank im Mai 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat. Von den 1.780 Verunglückten kamen 14 ums Leben. Das waren sechs Getötete weniger als im selben Monat 2019. 340 Personen (minus 12 Prozent) wurden im Mai 2020 schwer und 1.420 Personen (minus 24 Prozent) leicht verletzt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön