Auf der B454 kam es zu einem schweren Unfall. - Fotos: Henrik Schmitt

KIRCHHEIM Vollsperrung aufgehoben

Zusammenprall im Kurvenbereich: Kind (5) und drei Erwachsene verletzt

29.07.20 - Unfall auf der B454 bei Kirchheim: Wie die Leitstelle des Polizeipräsidiums Osthessen gegen 17 Uhr mitteilt, sind am frühen Dienstagabend zwischen Frielingen und Heddersdorf zwei Pkw verunfallt. Vier Personen sind verletzt, darunter auch ein fünfjähriges Kind. Eine Person hat sich durch den Unfall schwere Verletzungen zugezogen.

Auf der B454 kam es zu ...Fotos: Henrik Schmitt

Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Kirchheim kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf der B454 zwischen den Ortslagen Frielingen und Heddersdorf nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab, ein Pkw-Fahrer aus Schwalmstadt, der entgegenkam, reagierte noch fast rechtzeitig und wich in die Straßenböschung aus - er konnte allerdings nicht mehr ganz eine Kollision vermeiden. Der Pkw aus Schwalmstadt kippte dabei um. Durch den Aufprall wurden alle vier Insassen verletzt - der 42-jährige Fahrer schwer. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen werden, sein fünfjähriges Kind kam ebenfalls per Rettungstransportwagen ins Klinikum. Fahrer und Mitfahrer des Schwalmstädter Autos wurden leichtverletzt in das Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

Die Vollsperrung auf der B454 konnte nach etwa anderthalb Stunden wieder aufgehoben werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

Es waren die Feuerwehren aus Heddersdorf, Frielingen, Willingshain und Gersdorf im Einsatz. (ld/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön