Der Brand ereignete sich an der Bahnlinie Bebra-Eisenach direkt vor dem Hönebach-Tunnel. - Fotos: Kevin Kunze

WILDECK Ursache war Funkenflug

Flächenbrand an der Bahnstrecke zwischen Hönebach und Ronshausen

12.08.20 - Und erneut mussten die Feuerwehrkräfte in Osthessen ausrücken: Gegen 15 Uhr alarmierte die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg in die Gemeinde Wildeck. Im Ortsteil Hönebach kam es im Bereich der Bahnstrecke kurz vor dem Hönebach-Tunnel zu einem Flächenbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort und haben den Brand schnell gelöscht.



Sowohl die Bahnstecke zwischen Bebra und Eisenach, wie auch die Landstraße zwischen Wildeck-Hönebach und Ronshausen waren voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Hönebach, Ronshausen, Raßdorf und Obersuhl waren mit rund 45 Einsatzkräften im Einsatz. "Zwar ist der Brand gelöscht, allerdings befeuchten die Einsatzkräfte die betroffene Fläche, um auch die letzten Glutnester zu löschen", erklärten die Einsatzkräfte im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Die Vollsperrungen der Bahnstecke Eisenach-Bebra und der Landstraße zwischen Wildeck-Hönebach und Ronshausen sind am Abend wieder aufgehoben.

Die Ursache des Brandes war Funkenflug durch die Bremse eines Güterzuges. (Nina Bastian / Kevin Kunze) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön