Ein neuer Abschnitt ihres beruflichen Werdegangs hat für die bisherigen Auszubildenden und Studierenden der Kreisverwaltung begonnen. Bei der Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe versammelten sie sich noch einmal zum gemeinsamen - Foto: Lisa Laibach

FULDA Aus Azubis werden Kollegen

Landkreis würdigt 25 Verwaltungsabsolventen - erstmals gemeinsame Feier

10.09.20 - In einem festlichen Rahmen hat der Landkreis Fulda eine Feier für die Absolventinnen und Absolventen der Kreisverwaltung veranstaltet und ihnen ihre Zeugnisse überreicht. Dies war die erste Abschlussfeier dieser Art.

"Das Leben ist wie ein Buch. Immer wenn ein Kapitel endet, beginnt ein Neues. Und meistens wird es von Kapitel zu Kapitel spannender." Unter diesem Motto würdigte der Landkreis 25 Absolventinnen und Absolventen, die in diesem Jahr ihr Studium oder ihre Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beziehungsweise zum Verwaltungsfachwirt erfolgreich abgeschlossen haben.

Es war die erste Feier dieser Art, die die Kreisverwaltung ausgerichtet hat. In der Vergangenheit fanden die Zeugnisübergaben getrennt für die Auszubildenden, Studenten und Fachwirte statt. Da der Verwaltungsschulverband in diesem Jahr wegen Corona keine Zeugnisübergabe veranstaltete, war für den Landkreis schnell klar, eine eigene Feier durchzuführen. "Es ist schön, dass wir heute gemeinsam Eure Abschlüsse feiern können", betonten die Ausbildungsleiter Gloria Döppner und Christian Thonius, die die Auszubildenden und Studierenden vor allem am Ende ihrer Ausbildung begleitet hatten. In den Jahren zuvor war Maria Post deren erste Ansprechpartnerin gewesen, die nun aber seit Anfang des Jahres im Ruhestand ist, es sich aber nicht nehmen ließ, sich persönlich bei der Feier von den Absolventen zu verabschieden.

"Wir freuen uns ganz besonders, die meisten von ihnen nun als Kollegen in der Kreisverwaltung begrüßen zu dürfen", unterstrich Landrat Bernd Woide. "Uns ist es ganz besonders wichtig, gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Landkreis Fulda zu gewinnen." Neben den Ausbildungsleitern übermittelten Dana Hauke für den Personalrat, René Gesang für die Schwerbehindertenvertretung sowie Alexander Kluge für die Jugend- und Auszubildendenvertretung ihre Glückwünsche an die Absolventinnen und Absolventen. Die Zeugnisse und Präsente überreichte Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch die Landkreis-Mitarbeiterin Sara Wehner und den Keyboarder Janis Mader. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön