Das alte Gemeindegebäude diekt neben dem Rathaus - Foto: Hendrik Auth (5)

NEUHOF Abriss des Rathausnebengebäudes

Schon bald rollen in der Kaligemeinde erneut die Bagger

15.09.20 - Das zu klein gewordene Nebengebäude des Neuhofer Rathauses (südlicher Landkreis Fulda), in das Bau- und Steuerabteilung der Gemeinde 1984/85 eingezogen sind, wird in den nächsten Wochen abgerissen. Die Entkernungsarbeiten sind schon gestartet. In der Folge soll es durch einen Neubau ersetzt werden. Dieser soll im kommenden Frühsommer 2021 beginnen und werde sich, laut Burkhard Fleck von der Bauabteilung, zwei bis zweieinhalb Jahre strecken. 

Fleck erklärt im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS: "Im April dieses Jahres haben wir das Gebäude aus Platzgründen verlassen. Mit dem ehemaligen Bauhofgebäude in der Beethovenstraße haben wir allerdings eine gute Interimslösung für die Bauabteilung gefunden."

Das Rathaus daneben

Die neue Baulichkeit soll dann genügend Raum für ein neues Bürgerbüro und die Steuerabteilung im Erdgeschoss schaffen. Die Bauabteilung soll künftig im ersten Obergeschoss beheimatet werden. Für das zweite Obergeschoss sind ein Sitzungssaal, sanitäre Anlagen und eine Küche geplant. Außerdem werden dort der Finanzabteilung und der Administration Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Fleck hebt besonders hervor: "Der Neubau soll durch einen Gang direkt mit dem Rathaus verbunden werden, um für Brandschutzverordnungen und Barrierefreiheit ideale Bedingungen zu schaffen." (Hendrik Auth) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön