Die A5 in Fahrtrichtung Süden ist am kommenden Wochenende zwischen Homberg (Ohm) und Reiskirchen voll gesperrt. - Symbolfoto: picture alliance/David Young

HOMBERG (OHM) Umleitungen über A7, A66 und B49

Vollsperrung der A5 Richtung Frankfurt am kommenden Wochenende

26.09.20 - Wie vor einer Woche angekündigt, werden auch an diesem Wochenende durch Hessen Forst erforderliche Arbeiten zur Entfernung von Totholz entlang der A5 zwischen der Anschlussstelle Homberg (Ohm) und dem Reiskirchener Dreieck ausgeführt. Hierfür muss die A5 in Fahrtrichtung Süden/Frankfurt zwischen der Anschlussstelle Homberg (Ohm) und dem Reiskirchener Dreieck in der Zeit von Samstag, 26. September, ab ca. 5 Uhr, bis Sonntag, 27. September, ca. 12 Uhr, voll gesperrt werden.

Ebenfalls gesperrt sind hierdurch die Auffahrten auf die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt an der Anschlussstelle Homberg (Ohm) sowie an der Anschlussstelle Grünberg. Während der Sperrung ist es zudem nicht möglich, die Raststätte Reinhardshain Nord und den Rastplatz Finkenwald anzufahren oder zu verlassen.

Der überregionale Verkehr wird in dieser Zeit großräumig ab dem Hattenbacher Dreieck über die A7 nach Fulda und weiter auf der A66 über Hanau umgeleitet. Der regionale Verkehr wird ab der Anschlussstelle Alsfeld-West über die B49 über Romrod, Mücke, Grünberg und Reiskirchen zur Anschlussstelle Reiskirchen umgeleitet.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Norden/Kassel ist von dieser Sperrung nicht betroffen und kann die A5 weiterhin befahren. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön