FULDA Notruf aus über einem Kilometer

Hütte in Kleingartenanlage brennt komplett nieder

25.09.20 - Gegen 2:30 Uhr wurde die Feuerwehr Fulda am Freitag zu einem Brand in die Olympiastraße nahe dem Aueweiher in Fulda alarmiert. Der Anrufer, der sich im Fuldaer Ortsteil Neuenberg befand, sah aus über einem Kilometer Entfernung einen Feuerschein in Richtung einer Reithalle. Die alarmierten Kräfte konnten bei der Reithalle kein Feuer finden, jedoch etwas weiter hinten, entdeckten die Einsatzkräfte, eine Hütte in einer Kleingartenanlage, die im Vollbrand stand.

Beim Eintreffen war die Hütte so gut wie runtergebrannt - 16 Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf angrenzende Parzellen verhindern. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Polizei sperrte den Brandort ab. Die Ursachenermittlung dauert an. Brandstiftung ist nach ersten Erkenntnissen nicht auszuschließen. Der Sachschaden liegt nach ersten Einschätzungen bei über 5.000 Euro.

Wer hat in der Nacht zum Freitag auffällige Personen wahrnehmen oder verdächtige Beobachtungen machen können? Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (kku)+++

Freitagnacht brannte in der Fuldaer Olympiastraße eine Hütte nieder. ... Fotos: Henrik Schmitt


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön