Ein neuer Doktor für Petersberg: Dr. med. Emmanuel Che Ngwa (links) übernimmt die Praxis von Dr. med. Saidu Jalloh. - Fotos: Marius Auth

PETERSBERG Erste Sprechstunde am 5. Oktober

"Petersberg bleibt schwarz": Hausarzt Dr. Jalloh übergibt an Dr. Che Ngwa

30.09.20 - Dr. med. Saidu Jalloh ist seit 1988 in seiner Praxis für Allgemeinmedizin und Sportmedizin am Ziegelberg in Petersberg (Kreis Fulda) tätig. Zum 1. Oktober geht der 75-Jährige in den Ruhestand und übergibt an Dr. med. Emmanuel Che Ngwa. Der Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie erweitert nicht nur das Leistungsspektrum: Ehefrau Sandrine wird das Team zusätzlich unterstützen.

Dr. med. Saidu Jalloh hat die ...

Dr. med. Emmanuel Che Ngwa übernimmt ...

Jalloh, geboren im westafrikanischen Sierra Leone, absolvierte von 1966 bis 1972 seine Ausbildung zum Allgemeinmediziner im ukrainischen Odessa, war von 1972 bis 1973 als Gastarzt und Assistenzarzt in Marburg, Gießen und Lich tätig und arbeitete ab 1974 als Assistenzarzt in Schotten. "Wir haben damals einen Ausflug in die Rhön und nach Fulda gemacht, da war der Neubau des Klinikums gerade abgeschlossen. Das waren natürlich andere Dimensionen. Von 1977 bis 1987 war ich in der allgemeinen Chirurgie dort tätig, eine schöne Zeit, in der ich viel lernen konnte. Aber eine eigene Praxis hat mich trotzdem gereizt", erklärt Jalloh. Seit 1988 versorgt er am Ziegelberg Patienten aus einem Umkreis von rund sieben Kilometern, neben allgemeinmedizinischer und sportmedizinischer Ausbildung profitieren die Patienten von Jallohs naturheilkundlicher Ausbildung. "Ich habe in den letzten Jahren aktiv nach einem Nachfolger gesucht, weil ich mit 75 auch nicht mehr der Jüngste bin, wollte aber jemanden, der hier die medizinische Versorgung auf einem hohen Niveau weiterführen kann." Der 42-jährige Nachfolger wurde in Kamerun geboren, absolvierte 2011 sein Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, arbeitete von 2011 bis 2012 am Zollernalb Klinikum im baden-württembergischen Albstadt als Assistenzarzt in der Inneren Medizin sowie ab 2012 als Assistenzarzt in der Kardiologie am Klinikum Fulda. Abschlüsse zum Facharzt für Innere Medizin (2017) und zum Facharzt für Kardiologie (2020) folgten.

Die Praxis Am Ziegelberg 11 in ...

Empfangsbereich

Wartezimmer

Behandlungszimmer

"Dr. Jalloh hat mich angesprochen, ich habe mir die Praxis angeschaut und es passt einfach: Die Lage ist gut, Parkplätze sind vorhanden, die Praxis kann mit ein wenig Aufwand modernisiert werden. Vor allem im Bereich der Kardiologie kann ich die Patienten umfassender versorgen. Dafür müssen aber Anschaffungen vom Ultraschallgerät übers Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessgerät bis zum Defibrillator getätigt werden", erklärt Che Ngwa. Die Praxis ist nach den Renovierungsarbeiten für Patienten ab dem 5. Oktober geöffnet, in sechs Monaten unterstützt zudem Sandrine Che Ngwa das Team: "Meine Frau ist Allgemeinmedizinerin und hat vorher am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gearbeitet. Zu zweit ist es einfacher, auch für die Beziehung."

Küche

Arztzimmer

Jalloh selbst wird nur offiziell im Ruhestand sein: "Natürlich braucht es ein paar Monate für die Patientenübergabe, aber auch nachher bin ich jederzeit für ihn da, ich wohne ja gleich um die Ecke. Ich habe über die Jahrzehnte, vor allem durch die Sportmedizin, viele Freundschaften schließen dürfen, ob beim RSV Petersberg, der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, dem SV Buchonia Flieden oder dem Hünfelder SV - und war auch bei den Alten Herren in Petersberg selber aktiv. Ich wünsche Emmanuel, dass er genauso gut reinfindet wie ich. Die Übergabe hat sich natürlich schon rumgesprochen. Bisher habe ich nur gesagt: 'Petersberg bleibt schwarz!'", lacht Jalloh. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön