Die CDU unterstützt unter anderem Gerhard Eckstein bei seiner Kandidatur. - Foto: CDU Niederaula

NIEDERAULA Wahl am 01. November

CDU und Grüne unterstützen Bürgermeisterkandidat Gerhard Eckstein

15.10.20 - CDU und Grüne sprechen sich für den Bürgermeisterkandidaten Gerhard Eckstein für Niederaula aus. In Pressemitteilungen teilen die Politiker mit, was für ihn spricht. Von den Grünen heißt es: "Auf Grund seiner vielen Ehrenämter in der Gemeinde ist er uns bekannt. Als engagierter Kommunalpolitiker nahm er des Öfteren am Grünen Runden Tisch teil. Sein Sachverstand, seine Offenheit und seine ruhige Art machten ihn zu einem vielseitigen Gesprächspartner. Mit seiner Kandidatur haben die Bürger nun am 1. November die Möglichkeit, sich zwischen zwei Kandidaten zu entscheiden."

CDU: "Eckstein zeigt persönliches Engagement und Kompetenz"

Die Mitglieder der CDU Niederaula trafen sich zu einer Mitgliederversammlung in Niederjossa. Die Gartenterrasse eines Mitglieds bot den Anwesenden genügend Platz für den in diesen Zeiten gebotenen Mindestabstand zueinander. Bei spätsommerlichen Temperaturen und einem wunderschönen Sonnenuntergang im Rücken berieten die Christdemokraten über Delegiertenlisten für kommende Parteitage und die Unterstützung von Gerhard Eckstein für die am 01. November stattfindende Bürgermeisterwahl.

"Mit den Erfahrungen aus nun vier Jahren Arbeit im Gemeindevorstand konnte ich feststellen, dass Gerhard mit großem persönlichem Engagement, Kompetenz und völlig unvoreingenommenen sich für das Wohl unserer Gemeinde einsetzt", urteilt Norbert Faust als Mitglied des Gemeindevorstandes.

Durch das Straßen- und Kanalsanierungsprogramm, der Kläranlage und manch anderem kostenintensiven Projekt sei die Kommune hoch verschuldet. "Es kommt jetzt darauf an Wege zu finden und sie entschlossen zu gehen, diese Last sozialverträglich, gerecht und auf möglichst alle Schultern zu verteilen", erklärt Gemeindeverbandsvorsitzender Robert-Helge Patry. "Ich bin sehr dankbar und über glücklich, dass sich Gerhard bereit erklärt hat, um den Chefsessel im Rathaus von Niederaula zu kämpfen", so Patry weiter. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön