Streik am Montagvormittag in Bad Hersfeld - Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Mit Autokorso

Streik bei RS Components: Corona-Bonus und Beschäftigungssicherung

26.10.20 - ver.di setzt den Streik beim Elektronik-Großhändler RS Components in Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) fort. "Wir rufen die Beschäftigten von RS am Montag, den 26. Oktober, zu einem Streik im Rahmen eines Autokorsos auf", sagt Manuel-Lars Sauer von ver.di MainKinzig-Osthessen.

ver.di erhöht somit den Druck auf die Geschäftsführung in Bad Hersfeld. "Wir sind sehr enttäuscht von den Verantwortlichen bei RS. Dieses Jahr wird es laut Geschäftsführung wieder keine Bonuszahlungen geben. Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem unsere Kolleginnen und Kollege in die Röhre schauen", ergänzt Sauer.

Vergangene Woche hatte ver.di die Geschäftsführung aufgefordert, einen sozial-und steuerfreien Corona-Bonus in Höhe von 1.500 Euro zu zahlen. Bisher weigere sich die Geschäftsführung hartnäckig, mit ver.di zu sprechen. "Wir sind uns im Klaren, dass wir bei RS in einen harten Winter eintreten, daher werden wir auch in Pandemiezeiten den Druck erhöhen", sagt Sauer.

Natalie Jopen, stellvertretende Geschäftsführerin des ver.di Bezirks MainKinzig-Osthessen: "RS baut in Bad Hersfeld ein vollautomatisiertes Lager für mehr als 60 Millionen Euro. Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten unter Volllast und fordern nach über 20 Jahren hier einen Tarifvertrag." Die Tarifforderung von ver.di setze sich nicht allein aus monetären Bestandteilen zusammen. Die ver.di Tarifkommission hat kürzlich den Weg freigemacht für einen Beschäftigungssicherungstarifvertrag, in dem alle Arbeitsplätze in Bad Hersfeld bis Ende 2026 gesichert werden sollen.

Ablauf

Der Streik am Montag ist vollschichtig. Die Streikversammlung beginnt um 10 Uhr vor RS. Anschließend bewegt sich ein Streik-Autokorso – von der Polizei geleitet -  in Richtung Bad Hersfeld. Das Ordnungsamt hat die Streikkundgebung auch unter Coronabedingungen mit Auflagen genehmigt. ver.di setzt ein entsprechendes Hygienekonzept um. Um circa 11.30 Uhr wird es eine Abschlusskundgebung vor der neuen ver.di Geschäftsstelle, Konrad-Zuse-Straße 19-21 in Bad Hersfeld geben. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön