Philip Mertens hat sich bewusst für das Handwerk und die WEMO-tec entschieden - Fotos: Laura Struppe

ANZEIGE Abwechslungsreich und zukunftssicher

Fasziniert vom Handwerk - Gerüstbauer Philip Mertens von der WEMO-tec

18.11.20 - Teamwork in luftiger Höhe, körperliche Tätigkeit an der frischen Luft: Es sind viele Dinge, die Philip Mertens an seinem Beruf schätzt. Seit über zwei Jahren arbeitet er als Gerüstbauer bei der Firma WEMO-tec in Eichenzell (Landkreis Fulda). Erst kürzlich konnte er seine Ausbildung für die WERNER-Gruppe als erster Bundessieger abschließen. Und das kommt nicht von ungefähr: Der 27-Jährige aus Bad Salzschlirf liebt seinen Job. "Ich habe mich ganz bewusst für das Handwerk entschieden."

Schon beim Betreten der Baustelle fällt das Lachen von Philip Mertens und seinem Kollegen Niklas Lotz auf. Die zwei sind ein eingespieltes Team, kennen die Handgriffe des anderen schon im Voraus. Dass Mertens seinen Weg zur WEMO-tec gefunden hat, war für ihn eine glückliche Fügung. "Ich habe nach meinem Realschulabschluss die Fachoberschule erfolgreich beendet und bin als Offiziersanwärter zur Bundeswehr." Wie viele seiner Schulkollegen wollte auch Mertens die akademische Laufbahn weiter verfolgen und startete ein Informatik-Studium. In den Semesterferien verdiente sich der heute 27-Jährige im Gerüstbau etwas dazu. "Und es hat mich nicht mehr losgelassen."

Philip Mertens liebt seinen Job

Niklas Lotz

Philip Mertens (links) und Niklas Lotz (rechts) sind ein eingespieltes Duo ...

"Handwerk ist Zukunft"

So fand der junge Gerüstbauer seinen Weg zur Unternehmensgruppe Werner. "Durch meinen Abschluss an der FOS konnte ich meine Ausbildung verkürzen und nach zwei Jahren abschließen", erklärt Mertens. Seine Auszeichnungen als Landes- und Bundessieger zeigen: Die Entscheidung für einen Handwerksberuf war genau die richtige.
 
"Täglich warten neue Herausforderungen auf den Baustellen", so Mertens, der die Abwechslung liebt: "Man arbeitet selbstständig und wird täglich gefordert." Geprägt ist die tägliche Arbeit vom Team-Charakter. "Auf der Baustelle zählt das Miteinander." Vor allem große Projekte wie die Arbeiten am Trainingszentrum der Deutschen Bahn in Fulda sind Mertens im Gedächtnis geblieben: "Da waren auch weitere Firmen der WERNER-Gruppe - wie Damian Werner und EPOWIT im Einsatz. Das ist schon cool und schafft noch mehr Verbundenheit unter Kollegen." 

Perspektive und Sicherheit

Mertens kann die WEMO-tec und damit eingeschlossen die WERNER-Gruppe als Ausbildungsbetrieb nur empfehlen: "Sicherheit für Mitarbeiter und Kunden wird in allen Bereichen groß geschrieben. Und vor allem bietet die WERNER-Gruppe eins: Perspektive." Neben einer guten Bezahlung werden Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz stets gewährleistet. Und auch vielfältige Karrieremöglichkeiten sind gegeben: "Ich habe jetzt die Möglichkeit, mich bis zur Bauleitung hochzuarbeiten", so Mertens. 

Du lebst und liebst das Handwerk? Suchst einen passenden Ausbildungsbetrieb mit Perspektive? Möchtest dich weiterentwickeln und im Team arbeiten? Dann werde jetzt ein Teil der WERNER-Gruppe! 

Arbeiten am Stadtschloss Fulda Fotos (9): WEMO-tec

Über die WEMO-tec

Als Spezialist für Gerüstbau und die Vermietung von Arbeitsbühnen und Zugangstechnik hat sich die WEMO-tec das sichere Arbeiten in allen Höhen auf die Fahne geschrieben. Europaweit bietet das mittelständische Unternehmen mit rund 230 Mitarbeitern auch die größte Vielfalt an Geräten der Brücken- und Tunnelzugangstechnik an. Die WEMO-tec setzt in allen Bereichen auf Sicherheit und Qualität und ist unter anderem auf Basis der AMS Bau (01/2015) zertifiziert. 

Die WEMO-tec ist ein Teil der WERNER-Gruppe. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell etwa 1.300 Mitarbeiter und besteht aus hoch spezialisierten Unternehmen, die in den Bereichen Innenausbau, Sanierung, Restaurierung, Höhenzugangslösungen, Projektentwicklung sowie industrieller Lackierung tätig sind.

Verpasse jetzt keine News mehr über die WERNER-Gruppe und folge uns auf Social Media. Du willst ein Teil unseres Unternehmens werden? Dann schau auf unserer Karriere-Seite vorbei. (jul) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön