Gegner der "Querdenken"Demonstration unter dem Motto "Kein Lockdown für Bembeltown!" haben sich in der Innenstadt versammelt. - Foto: picture alliance/dpa/ Boris Roessler

FRANKFURT AM MAIN Keine Masken, keine Abstände

Corona-Demonstrationen in der Mainmetropole - hunderte Teilnehmer

14.11.20 - Großer Demo-Tag in der Mainmetropole: Am Samstag haben sich die "Querdenker - Kein Lockdown für Bembeltown" sowie zwei weitere Kundgebungen mit den Themen: "Gegen Querdenken 69" und "Gegen den Auftritt von rechten Verschwörungstheoretikern und Coronaleugnern" in Frankfurt angekündigt. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Es wurden tausende Teilnehmer erwartet. Die Polizei schätzt die tatsächliche Zahl der Querdenker auf 200 und rund 100 Gegendemonstranten.

Wie die Frankfurter Neue Presse berichtet, verzögerte sich die Demo der Querdenker. Da sie sich nicht an die Auflagen halten, durften sie nicht losgehen. Die Demonstranten tragen teilweise keine Maske und halten die Abstände nicht ein. Um 13:30 Uhr setzte sich die Demo der Querdenker in Bewegung.

Auch ein Wasserwerfer der Polizei kam zum Einsatz, da die Gegendemonstranten die Route der Querdenker blockierten. Die Blockade wurde auf diese Weise aufgelöst. Dennoch kommt es immer wieder zu Behinderungen des Demozuges.

Die verfügte Route führt direkt vom Kaisersack zum Areal der Abschlusskundgebung. Im Einzelnen wird der Demonstrationszug über den Kaisersack, den Hauptbahnhof, die Karlstraße, die Mainzer Landstraße, die Taunusanlage, das Taunustor und über die Große Gallusstraße zum Rossmarkt/Rathenau- und Goetheplatz führen; ursprünglich wurde eine mehr als doppelt so lange Strecke angemeldet. Der Aufzug startet um 12 Uhr, die Abschlusskundgebung um 14:30 Uhr. Das Ende der Demonstration wurde für 17:30 Uhr festgesetzt.

Bei der Abschlusskundgebung der "Querdenker" auf dem Rathenauplatz wurden laut FNP krude Verschwörungstheorien verkündet. Auf dem Platz sind nach Polizeiangaben rund 600 Menschen. Die Demonstration wurde zuvor von der Polizei aufgelöst. (mp)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön