- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Einfach stiften gegangen - Zeugen gesucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

19.11.20 - Einfach stiften gegangen - Zeugen gesucht

EITERFELD. Am Dienstag, 17. November, kam es auf dem Parkplatz einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße in Eiterfeld zwischen 08:30 Uhr und 10:15 Uhrzu einem Verkehrsunfall mit anschließendem unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle. Auf dem genannten Parkplatz stellte zuvor eine 38-jährige aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg stammende Opel-Fahrerin ihren schwarzen Opel Insignia ordnungsgemäß ab.

In dem vorgenannten Tatzeitraum touchierte ein unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- bzw. Ausparken den Opel am linken hinteren Kotflügel, sodass dieser beschädigt wurde. Der Sachschaden beträgt mindestens 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der Rufnummer 06652/96580 in Verbindung zu setzen. 

Autos brennen auf Parkplatz

FULDA. Auf einem Parkplatz in der Lise-Meitner-Straße brannten am Mittwochabend (18.11.) ein schwarzer Audi S3 und ein grüner Opel Corsa. Als die Polizei eintraf, standen die Autos in Vollbrand und mussten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch nicht abschließend geklärt. Auch eine mögliche Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 19.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

In Haus eingebrochen

HOFBIEBER. Unbekannte brachen zwischen Mittwochmittag (18.11.) und Mittwochabend (18.11.) gewaltsam in die Erdgeschosswohnung eines Hauses in der Hauptstraße in Niederbieber ein. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Computer-Bildschirme gestohlen

FULDA. Unbekannte brachen am Mittwochmorgen (18.11.) gewaltsam in den Keller einer Schule in der Leipziger Straße ein und stahlen fünf Computer-Bildschirme der Marke Dell. Der Wert des Diebesguts beträgt circa 100 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Mann ausgeraubt

BAD SALZSCHLIRF - Am frühen Mittwochmorgen (18.11.) wurde ein Mann an einem Zigarettenautomaten in der Schlitzer Straße von Unbekannten angegriffen und ausgeraubt. Laut seiner Aussage überfielen ihn zwei Unbekannte, während er mit dem Rücken zum Zigarettenautomaten stand. Sie schlugen ihn zu Boden, durchsuchten ihn und entwendeten schließlich 300 Euro aus seinem Geldbeutel. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Geschädigte konnte bisher nur angeben, dass die Täter dunkel gekleidet waren. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön