- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Trotz Ausgangssperre nachts unterwegs - Hochwertiges Mountainbike gefunden

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

07.01.21 - Unfall mit Sachschaden

WARTMANNSROTH. Zu einem Unfall mit einem Sachschaden in Höhe von mindestens 1.200 Euro kam es am Mittwoch, gegen 15:00 Uhr. Der Fahrer eines VWs übersah beim Einfahren in die Lindenstraße aus einer Einfahrt kommend einen vorbeifahrenden Opel. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

Trotz Ausgangssperre nachts unterwegs

BAD KISSINGEN. Am Mittwochabend, kurz vor 23.00 Uhr, wurde im Stadtteil Winkels in der Händelstraße ein Audi-Fahrer einer Kontrolle unterzogen, da er nach Eintritt der Ausgangssperre noch unterwegs war. Der Mann konnte der Streifenbesatzung keinen triftigen Grund nennen, weshalb er nach 21.00 Uhr noch das Haus verlassen hatte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Autoschrauber verstoßen gegen Corona-Auflagen

BAD KISSINGEN. Gegen 15.00 Uhr erhielt am Dreikönigstag die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung, dass im Osterbergweg drei Personen an einem Auto herumschrauben würden, welche angeblich nicht aus einem Haushalt stammen. Vor Ort konnten drei Personen im Alter von 33 bis 60 Jahren angetroffen werden, die aus unterschiedlichen Hausständen stammen. Alle drei müssen nun mit Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz rechnen.

Zusammenstoß beim Rückwärtsrangieren

OERLENBACH. Am Mittwoch, gegen 12.45 Uhr wollte eine Fahrzeugführerin, bei der HEM-Tankstelle vor dem Autobahnzubringer, mit ihrem Pkw noch die Fahrspur an der Lichtzeichenanlage wechseln, da sie doch die lieber die Autobahn befahren wollte. Dabei übersah sie jedoch beim Rückwärtsrangieren den hinter ihr stehenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Hochwertiges Mountainbike aufgefunden

BAD BRÜCKENAU. Am Dreikönigstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Bad Brückenau gegen 23 Uhr in der Bad
Brückenauer Innenstadt ein Mountainbike auf, das unverschlossen abgestellt war. Es handelte sich
um ein Fully der Marke Carver in schwarz / orange. Diese Räder gelten auch gebraucht als durchaus
hochwertig. Es wird als Fundsache vorerst bei der Polizei Bad Brückenau verwahrt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön