Unfall am Sonntag. - Fotos: Gerhard Manns

ALHEIM Zwei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 3249: Schlepper mit Hänger umgestürzt

25.01.21 - Ein mit Ziegelsteinen beladener Traktor hatte samt Hänger am Samstag gegen 13 Uhr bei Alheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) die Leitplanke durchbrochen, war auf der Landstraße L 3249 umgestürzt und an der Böschung liegen geblieben. Fahrer und Beifahrerin hatten das Fahrzeug schon verlassen und wurden durch die Feuerwehr betreut. Es wurden zwei Rettungswagen nachbestellt, die sich nach dem Eintreffen um die Verletzten kümmerten und sie ins Krankenhaus transportierten.

Durch die Feuerwehr wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei eine Vollsperrung zwischen Alheim-Obergude und Spangenberg-Metzebach für circa 4,5 Stunden. Von der Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und gebunden sowie weitere Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Bis zum Eintreffen des Bergungsdienstes waren die Ziegelsteine von dem umgestürzten Anhänger per Hand abgeladen und auf die von Landwirten bereitgestellten Anhänger verbracht.

Nachdem die schwierige Bergung des Gefährtes abgeschlossen war musste die Straße auf einer Länge von rund 300 Metern komplett gereinigt werden. Hessen-Mobil war ebenfalls von der Polizei zur Einsatzstelle alarmiert worden und hat nach Abschluss der Bergungsarbeiten noch Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt. Am Einsatz beteiligt waren: Die Feuerwehr Alheim, die Ortsteile Heinebach und Obergude, Gemeindebrandinspektoren, Polizei, zwei Rettungswagen des DRK Rotenburg, Hessen-Mobil sowie ein Bergungsunternehmen und mehrere Landwirte mit Anhängern. (pm/GM) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön