- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Zusammenstoß mit Leichtverletzten - Radfahrer und Fußgänger kollidieren

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

22.02.21 - Zusammenstoß mit Leichtverletzten

Bebra - Am Sonntag (21.02.), gegen 15:35 Uhr, befuhr ein Ronshäuser Pkw-Fahrer (49 J.) mit seinem Opel die L 3251 aus Richtung Ronshausen kommend in Richtung Bebra-Weiterode. Eine Pkw-Fahrerin (78 J.) aus Bebra befuhr mit ihrem Opel die L3251 in die Gegenrichtung und wollte in Richtung Bebra-Iba nach links abbiegen. Dort übersah sie den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten PKW aus Ronshausen. Es kam zum Zusammenstoß infolge dessen beide Verkehrsteilnehmer, sowie eine Beifahrerin (41 J.) im Pkw aus Ronshausen, leicht verletzt wurden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Unfall mit Personenschaden

LISPENHAUSEN. Ein Alheimer Radfahrer (43 J.) befuhr mit seinem Rennrad am Sonntag (21.02.), gegen 13:30 Uhr, den gemeinsamen Rad- und Gehweg aus Richtung Rotenburg kommend in Richtung Rotenburg-Lispenhausen. Ein 80-jähriger Fußgänger aus Rotenburg lief zu Fuß in die entgegengesetzte Richtung. Kurz vor der Ortschaft Lispenhausen kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der 80-jährige Fußgänger wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Einbruch in Vereinsheim

ALHEIM. Zwischen Montag (08.02.) und Donnerstag (18.02.) brachen Unbekannte in ein Vereinsheim ein, welches sich in der Feldgemarkung von Alheim-Heinbach befindet. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten, stahlen aber nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 60 Euro.

Einbruch in Mehrfamilienhaus

ROTENBURG. Zwischen Freitag (19.02.) und Samstag (20.02.) hatten es Unbekannte auf eine Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhaues in der Bürgerstraße abgesehen. Die Täter brachen die Wohnungstür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach derzeitigem Stand wurden diverse Ausweiskarten sowie Bargeld gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Vorgarten beschädigt

LISPENHAUSEN. Zwischen Donnerstag (18.02.) und Samstag (20.02.) beschädigten Unbekannte eine Solarlampe sowie einen Gartenstrauch innerhalb eines Vorgartens in der Schillerstraße. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 40 Euro.

E-Bike gestohlen

BEBRA. Am Sonntag (21.02.), zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr, stahlen Unbekannte ein Damen-E-Bike der Marke "Winora" in Weiß. Die Geschädigte hatte ihr Rad im Bereich des Breitenbacher Wegs / Breitenbacher See abgestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 2.300 Euro.

Einbruch in Lebensmittelmarkt

ROTENBURG. Am frühen Montagmorgen (22.02.), gegen 02:35 Uhr, hatten es Unbekannte auf einen Lebensmittelmarkt in der Mündershäuser Straße abgesehen. Die Täter schlugen die Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Aus diesem stahlen sie nach bisherigen Erkenntnissen eine noch unbekannte Anzahl von Zigaretten und Briefmarken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Der Wert des Diebsgutes kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön