Julian Pecks ist bereits seit 2013 im Verein - Archivfotos: ON

FULDA Verlängerung um ein weiters Jahr

Nächste Personalentscheidungen gefallen: SGB bindet Pecks und Kassa

26.02.21 - Es geht Schlag auf Schlag bei der SG Barockstadt. Wie der Verein bekannt gab, bleiben auch Jemal Kassa und Julian Pecks der Barockstadt in der kommenden Spielzeit treu. Der Vertrag von beiden Spielern wird um jeweils ein Jahr verlängert.
 

Jemal Kassa will sich in seinem zweiten Jahr endgültig durchsetzen

Barockstadts sportlicher Leiter Dirk Schütrumpf sagte: "Jemal hatte sehr viel Pech in der abgelaufenen Spielzeit. Im ersten Testspiel im Sommer gegen den FC Gießen hat er aufblitzen lassen, was er kann. Leider hatte er sich dann auch in diesem Spiel gleich verletzt. Dadurch fiel er die gesamte Vorbereitung aus, kämpfte sich zurück und verletzte sich prompt in einem Spiel der zweiten Mannschaft erneut. Er ist noch jung und wir geben ihm gerne die Chance in der nächsten Saison einen neuen Anlauf zu nehmen."
 
Ein echtes Urgestein ist dagegen Julian Pecks. Der seit 2013 im Verein spielende Pecks ist auf und abseits des Platzes enorm wichtig für die Mannschaft von Trainer Sedat Gören und aus dem Verein eigentlich nicht mehr wegzudenken.  "Für mich ist die Vertragsverlängerung selbstverständlich. Wir stehen als Verein so kurz vor etwas ganz Großem und ich bin mir sicher, dass wir, sofern es die Situation rund um die Pandemie zulässt, das auch gemeinsam erreichen. Ich gehe in mein neuntes Jahr im Verein und es war immer mein Ziel hier in Fulda Regionalliga zu spielen. Da werde ich einen Teufel tun und diesen Weg nicht mitgehen", so Pecks. (pm/fh)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön