- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Tierkadaver abgeladen - Zeugen gesucht - Frau lag betrunken in Wiese

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

01.03.21 - Verstöße gegen die Maskenpflicht

BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, wurde in der Oberen Marktstraße bei einem 19-jährigen Fußgänger ein Verstoß gegen die Maskenpflicht festgestellt. In der Badgasse in wurde zur gleichen Zeit bei zwei weiteren Fußgänger ein Maskenverstoß festgestellt. Die beiden erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Tierkadaver abgeladen - Zeugen gesucht

MELLRICHSTADT. Im Bereich des Grünabfallplatzes in Mellrichstadt hatte ein Unbekannter mehrere Tierkadaver illegal entsorgt. Dies teilte am Freitag der zuständige Jagdpächter mit. Vor Ort fanden die Beamten u.a. jagdbare Tiere vor. Wann genau und vor allem von wem die Kadaver dort abgelegt wurden, ist nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, unter Tel. (09776) 806-0, entgegen.

Auto zerkratzt

MITGENFELD. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Pkw mutwillig verkratz. Der Pkw war im Hof des Wohnanwesens geparkt. Der tiefe Kratzer auf der Beifahrerseite, welcher bis auf das Blech durch reicht, ist ca. 2 Meter lang. Bislang hat weder der Mitteiler noch die Polizei einen Täterhinweis. Wurden seitens der Bevölkerung diesbezüglich Feststellungen gemacht, wird gebeten, diese der Polizeiinspektion Bad Brückenau mitzuteilen. Tel.: 09741/6060

Die Sonne lockt nach draußen, Corona und Naturschutz Regeln müssen trotzdem beachtet werden

RIEDENBERG. Sonntagabend konnte die Polizei am Berghaus Rhön mehrere Jugendliche antreffen. Diese trafen sich an einer nicht ausgewiesenen Feuerstelle und saßen ohne Abstand oder Mund-Nasen-Schutz nahe beieinander. Die Jugendlichen wurden daraufhin des Platzes verwiesen und müssen nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutz- und des Naturschutzgesetzes rechnen.

Frau lag betrunken in Wiese

HAMMELBURG. Der Polizeiinspektion Hammelburg wurde am Samstagnachmittag mitgeteilt, dass am östlichen Stadtrand von Hammelburg in der Nähe der Kissinger Straße eine Frau auf einer Wiese liegen würde. Eine Streifenbesatzung begab sich sofort dorthin und stellte tatsächlich eine Person fest. Die 65-Jährige mit Wohnsitz in Hessen war stark alkoholisiert. Nachdem eine Verständigung mit der Frau kaum möglich war, wurde sie zunächst in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Über ihr mitgeführtes Mobiltelefon gelang es schließlich, eine Angehörige ausfindig zu machen und zu verständigen, welche die Frau später auf der Wache abholen konnte. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön