ALSFELD Fahrer schwer verletzt

Unfall auf der A5 Richtung Kassel: Kleintransporter gerät unter Lkw

25.03.21 - Einsatz auf der A5 in Fahrrichtung Kassel: Zwischen Alsfeld-Ost und dem Hattenbacher Dreieck hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Kleintransporter ist unter einen Lkw geraten, dabei hat sich der Fahrer schwerste Verletzungen zugezogen. Die Rettungskräfte waren im Einsatz, ebenso wie ein Rettungshubschrauber. 

Fotos: Henrik Schmitt

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein tschechischer Kleintransporter bei stockendem Verkehr nahezu ungebremst auf den davor fahrenden Sattelzug einer Spedition aus Eisleben (Sachsen-Anhalt) auf. Der 52-jährige Fahrzeugführer des Kleintransporters wurde infolge des Zusammenstoßes im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld und des Rettungsdienstes aus dem völlig deformierten Fahrzeug befreit werden. Schwerstverletzt wurde der Fahrzeugführer mittels Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Gießen abtransportiert.

Aufgrund der Bergungs- und Räummaßnahmen musste die A5 in Fahrtrichtung Norden - und für die Landung des Rettungshubschraubers - temporär auch in Fahrtrichtung Süden - gesperrt werden. Aufgrund der Vollsperrung, welche aktuell noch besteht, kam es zeitweise zu erheblichem Rückstau.

Neben mehreren Streifen der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld und Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld kamen ein Rettungswagen, zwei Notarztbesatzungen und der Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Am Sattelauflieger sowie dem Kleintransporter entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 30.000 Euro.Die Staatsanwaltschaft Gießen hat ferner einen Gutachter mit der Ermittlung des Unfallgeschehens beauftragt. (ld/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön