Adrian Kehr mit seiner neuen Rhön Harmonika App. - Fotos: Rhön Harmonika

POPPENHAUSEN (WAKU) Mit kostenlosem Anfängerkurs!

Adrian Kehr bringt Rhön Harmonika App raus: "Rund ums Lieblingsinstrument"

26.03.21 - Steirische Harmonika - das ist die große Leidenschaft von Adrian Kehr aus Poppenhausen (Landkreis Fulda). Mit Rhön Harmonika bietet er Unterricht an und verkauft alles rund um das Instrument in seinem Laden. Nun hat der junge Unternehmer etwas ganz neues für alle Musikfans entwickelt. Eine App rund um das Thema Steirische Harmonika. "Es ist die erste App überhaupt für dieses tolle Instrument - und dann noch aus der Rhön", freut sich der Musiker.

Seit rund zwei Wochen kann man die neue App, sowohl für Android als auch IOS herunterladen. Mehr als 700 Menschen haben das bereits getan. Die Idee dazu kam gemeinsam mit Freund Steffen von Rhöntravel - ein gemeinsames Brainstorming war dann erfolgreich: "Eine App soll ja einen Mehrwert bieten und nicht nur eine Visitenkarte sein. Mir war dann relativ schnell klar, was alles integriert sein soll." 

"Alles rund um mein Lieblingsinstrument"

Einen Ort, mit allen Informationen rund um das Thema Steirische Harmonika - das war das Ziel von Adrian Kehr. In seiner App, kann man das Instrument lernen, jede Menge nachlesen, sich in einer Community austauschen, seinen Shop besuchen und in einem Event-Kalender alle Termine, weit über die Grenzen Osthessens hinaus, zum beliebten Instrument auf einen Blick sehen. "Ich will der ganzen Welt zeigen, wie toll mein Lieblingsinstrument ist. Klar wenn man googelt, findet man auch Informationen, aber so eine Sammlung, vor allem in Form einer App, das ist eine Neuheit für die Musikwelt."

Kostenloser Kurs für Anfänger

Digitales Lernen wird bei Adrian Kehr schon immer großgeschrieben, seine Harmonika-Schüler lernten bereits vor der Pandemie mit Lernvideos online. Zur Zwischenkontrolle gibt es dann Stunden mit Adrian selbst. Und so hat der Musiker auch eine tolle Überraschung in seine App integriert. 14 Lernvideos, in Form eines Anfängerkurses, kann man sich in der Anwendung anschauen. "Das Ganze ist kostenlos und gibt es exklusiv nur in der App - für alle die, die sich einmal probieren wollen. Nach dem Kurs kann man auf jeden Fall schon die ersten Lieder spielen", berichtet Kehr stolz. (Michelle Kedmenec) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön