Prof. Gerhard Stanke bei seiner Verabschiedung als Generalvikar im Januar 2020 mit Bischof Gerber - Foto: Martin Engel

FULDA In feierlichem Kathedralamt gewürdigt

Prof. Gerhard Stanke feiert Goldenes Priesterjubiläum im Hohen Dom

06.04.21 - Drei Geistliche konnten am Ostersonntag, dem 4. April ihr 50-jähriges Priesterjubiläum begehen: Prof. Dr. Gerhard Stanke (Fulda), der ehemalige Generalvikar der Diözese, Geistlicher Rat i.R. Pfarrer Rudolf Zeller (Eichenzell) und Pater Jürgen Pelz (Kassel/Trier). Sie hatten am 4. April 1971 im Fuldaer Dom die Priesterweihe durch Bischof Dr. Adolf Bolte empfangen. Mit ihnen geweiht wurden damals Geistlicher Rat i.R. Pfarrer Walter Götz (verstorben 2016) sowie Pfarrer Walter Heine (verstorben 1998).

Besonders gewürdigt wurden die Geistlichen in einem feierlichen Kathedralamt im Fuldaer Dom am Ostermontag, das Prof. Dr. Gerhard Stanke zelebriert hat.  Seine Konzelebranten waren Bischof Dr. Michael Gerber, Weihbischof Karlheinz Diez und Bischof em. Heinz Josef Algermissen.

Generalvikar Prof. Dr. Stanke wurde am 4. November 1945 in Thröm (Kreis Ratibor) in Oberschlesien geboren. Infolge der Vertreibung aus der Heimat ließ sich seine Familie 1946 in Thalau in der Rhön nieder. Nach dem Abitur am Domgymnasium in Fulda studierte Stanke Theologie und Philosophie in Königstein, München und Fulda. Nach der Priesterweihe und seiner Kaplanszeit in Wächtersbach, Amöneburg und Bad Orb wurde er zu zusätzlichen Studien in Würzburg freigestellt. Hier promovierte er 1980 im Fach Moraltheologie. Im Oktober desselben Jahres wurde Stanke von Bischof Dr. Eduard Schick zum Regens des Fuldaer Priesterseminars ernannt, was er bis Ende September 2002 blieb. Ende 1994 erfolgte seine Ernennung zum Domkapitular an der Fuldaer Kathedralkirche, ein Amt, das er bis November 2020 ausübte. Dr. Stanke war von 2003 bis 2008 Bischofsvikar des Bischofs von Fulda und Personalreferent für Priester und Laien im pastoralen Dienst. Er wirkte parallel zu seiner Regententätigkeit von 1991 bis 2004 als Ordentlicher Professor für Moraltheologie an der Theologischen Fakultät in Fulda. Prof. Dr. Gerhard Stanke war vom 15. Oktober 2008 bis zum 31. Dezember 2019 Generalvikar des Bischofs von Fulda sowie in der Sedisvakanz Ständiger Vertreter des Diözesanadministrators. Im Januar 2020 wurde Prof. Dr. Gerhard Stanke von Bischof Dr. Michael Gerber als Generalvikar in den Ruhestand verabschiedet. Prof. Stanke hat verschiedene wissenschaftliche und theologische Veröffentlichungen vorgelegt und zahlreiche Rundfunkbeiträge verfasst.

Geistlicher Rat i.R. Pfarrer Rudolf Zeller, geboren am 21. September 1944 in Kerzell, besuchte das Domgymnasium in Fulda und absolvierte seine philosophisch-theologischen Studien in Fulda und München. Seine erste Kaplanstelle nach der Priesterweihe war in Hattenhof, gefolgt von Eiterfeld und Somborn. Von 1977 an wirkte er als Pfarrkurat in Philippsthal. 1980 wurde er zum Pfarrer in Hofbieber ernannt. 1997 wurde ihm schließlich die Pfarrei St. Johannes d. Täufer u. St. Cäcilia in Rasdorf übertragen. Zusätzlich betreut er als Pfarradministrator die Pfarrgemeinde St. Joseph in Großentaft. Das Vertrauen seiner Mitbrüder führte seiner Ernennung zum Dechanten des damaligen Dekanates Eiterfeld. Pfarrer Zeller war zudem Präses der Kolpingfamilien in Rasdorf und Großentaft. Im Dezember 2010 erfolgte in Anerkennung seiner Verdienste die Ernennung zum Geistlichen Rat. Im August 2013 trat Pfarrer Zeller den verdienten Ruhestand an.

Pater Jürgen Pelz wurde am 8. Februar 1942 im oberschlesischen Bielitz geboren. Seine Studien führten ihn 1967 bis 1971 nach England (London, St. Edwards-Kollege), wo er Studienkollegen aus Ghana begegnete, die sein Interesse an der Mission weckten. Schon als Student, später als Priester und Missionar des Ordens der Weißen Väter besucht Pater Pelz unzählige Länder. Seine erste Kaplanstelle war die Pfarrei St. Maria in Kassel, hier im Bistum Fulda. Zu seiner zweiten Heimat wurde aber das afrikanische Tansania, wo er lange Zeit als Pfarrer, Lehrer, Erzieher und Betreuer tätig war. Pater Pelz lebt heute im Haus der Weißen Väter in Trier. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön