BAD HERSFELD Stundenlange Vollsperrung

Zwei Insassen tödlich verletzt: Tragischer Unfall auf der A4

11.04.21 - Schwerer Unfall auf der A4 bei Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld Rotenburg): Am Samstagabend gegen 17:56 Uhr alarmierte die Leitstelle zu einem Crash zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und Kirchheimer Dreieck in Höhe der Eichhofsiedlung. Ein Pkw ist laut Erstmeldung der Polizei "massiv" unter einen Lkw gefahren. Zwei Insassen wurden dabei tödlich verletzt.

Schwerer Unfall auf der A4. Fotos: Henrik Schmitt

Handyfoto: PL

Die genaue Unfallursache ist noch unklar - ein Gutachter war vor Ort. Es folgte eine stundenlange Vollsperrung des Autobahnabschnittes. Wie ein Polizeisprecher auf O|N-Nachfrage erklärt, ist seit 21.45 Uhr der linke Fahrstreifen wieder freigegeben. 

Es staute sich.

Mehr Informationen lesen Sie in dem neuen Artikel "Siehe mehr zum Thema". (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön