Die CDU-Kreistagsfraktion hat einen neuen Vorstand gewählt - Collage: O|N

FULDA Arbeitskreise gegründet

CDU-Kreistagsfraktion hat Vorstand gewählt: Gespräche mit Fraktionen laufen

22.04.21 - "Wir haben am Montag ein Vorstandsteam gewählt, das für eine selbstbewusste und inhaltsstarke Fraktionsarbeit steht. Unterstrichen wird das durch die Einberufung von 7 Arbeitskreisen zu wichtigen Themenbereichen, wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaft womit wir inhaltlich noch stärker Akzente setzen wollen," erklärt Thomas Hering nach der Wahl der noch offenen Vorstandspositionen. Er selbst war bereits vor drei Wochen zum Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. "Aufgrund der Bedeutung dieser Fraktionsarbeitskreise, werden ihre Vorsitzenden auch unserem Fraktionsvorstand angehören.

Als Stellvertreter wurden gewählt: Erhard Mörmel (Burghaun), Gisela Feuerstein (Ebersburg), Christopher Gärtner (Flieden) und Johannes Rothmund (Eichenzell). Schriftführerin ist Carmen-Cäcilia Helmke, ihre Stellvertretung übernimmt Andrea Abel (beide Hünfeld). Schatzmeister bleibt Martin Reuß (Hosenfeld), die Funktion des Fraktionsgeschäftsführers übernimmt weiterhin Erik Schäckermann (Hünfeld). Vor der Sitzung in Eichenzell unterzogen sich alle Teilnehmer einem Corona-Test.
 
"Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit anderen Fraktionen und Einzelgruppierungen im Kreistag über eine mögliche Zusammenarbeit. So hat es bereits Gespräche gegeben mit SPD, Grünen und FPD, weitere sind geplant. Kategorisch ausgeschlossen haben wir jedoch eine Zusammenarbeit mit den extremen Rändern, links wie rechts", berichtet der Fraktionsvorsitzende.

Durch die Arbeitskreise würden inhaltlich starke Akzente gesetzt. "Wir haben bereits vor der Wahl ein umfangreiches Programm aufgestellt, das wir innerhalb dieser Wahlperiode umsetzen wollen. Unsere Fraktionsarbeitskreise mit ihren Vorsitzenden werden hier aber noch stärker zeigen, wofür die CDU in unserem Kreis inhaltlich steht. Gerade in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Klima, Wirtschaft, Soziales und Gesundheit, Bildung, Ehrenamt und der Landwirtschaft gibt es Entwicklungen, die wir für unseren Kreis positiv gestalten wollen. Hier werden wir unsere Vorstellungen zum Wohle unserer Heimat einbringen."

Hering erklärt: "Ich freue mich sehr auf unsere zukünftige Fraktionsarbeit. Zeitgemäß werden wir die Arbeit auf viele Schultern verteilen. Somit können wir von der großen Breite des Fachwissens unserer Fraktionsmitglieder profitieren und dadurch unseren guten Kreis gemeinsam noch besser machen." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön