Trauer um Klaus Metzger (19.Juni 1963 - 17. April 2021) - Fotos: O|N-Archiv

FULDA Stets den Menschen zugewandt

Trauer bei der Hochstift: Braumeister Klaus Metzger gestorben

27.04.21 - Ein Blick auf die Homepage des Hochstiftlichen Brauhauses Fulda stimmt derzeit sehr traurig. Denn da lacht er noch den Betrachter an – lässig an einen Kupferkessel gelehnt und mit einem Glas Bier in der Hand: Klaus Metzger. Und unter der Überschrift "Was ich Ihnen gerne mal erzählen würde …" schildert er dem geneigten Leser die Geheimnisse bei der Herstellung des beliebten Gerstensaftes. Nun ist der Braumeister am 17. April im Alter von nur 57 Jahren gestorben.

Ein Braumeister mit Leib und Seele

"In großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Braumeister", schreibt die Hochstift am Dienstag in einem Nachruf. Bereits 1993 trat Klaus Metzger in das Unternehmen ein und führte seit 2001 die betrieblichen Geschicke des Hauses als leidenschaftlicher Braumeister. "Dabei erfüllte er seine Verantwortung immer mit großer Hingabe und Loyalität und sorgte mit seinem großen Erfahrungsschatz für den ihm anvertrauten Betrieb."

Mit Klaus Metzger verliert das Unternehmen "einen überaus freundlichen, den Menschen immer zugewandten Kollegen. Er präsentierte unsere Brauerei in den vielen Jahren bei unzähligen Gelegenheiten mit seiner überaus sympathischen und gewinnenden Art in bester Weise. Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten."

Klaus Metzger hinterlässt eine Witwe und zwei Töchter. Die Beisetzung findet im engsten Kreis statt. "Alla hopp – Mer siehn uns …", schreiben seine Freunde. (mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön