Condor hat einen neuen Investor. - Symbolbild: Pixabay

REGION Mehr als 4.000 Jobs gerettet

Aufatmen für Ferienflieger Condor: Neuer Investor ist Attestor Limited

20.05.21 - Der angeschlagene Ferienflieger Condor kann aufatmen: Ein neuer Investor greift der Fluggesellschaft nun unter die Arme. "Die Condor Flugdienst GmbH hat am Donnerstag darüber informiert, dass es gelungen ist, mit Attestor Limited einen neuen Investor für Condor zu finden. Das ist ein wichtiger Schritt, der dem zunächst stark durch die Insolvenz des Mutterkonzerns Thomas Cook und dann durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie getroffenen Unternehmen eine gute und nachhaltige Perspektive für Standorte und Beschäftigte gibt", heißt es in einer offiziellen Erklärung des Bundes und des Landes Hessen. 

Der Investor Attestor stelle Condor Eigenkapital zur Verfügung, damit die Fluggesellschaft weitere Corona-bedingte Liquiditätsengpässe abfedern könne. Um die Fortführung des Unternehmens zu ermöglichen und Arbeitsplätze zu sichern, werden sich Bund und das Land Hessen an der Restrukturierung des KfW-Engagements mit 150 Millionen Euro Forderungsverzicht je zur Hälfte beteiligen. Bund und Hessen würden so zum Erhalt von mehr als 4.000 Arbeitsplätzen bei dem durch die Thomas Cook-Insolvenz und die Corona-Pandemie massiv beeinträchtigten, aber gut aufgestellten Unternehmen beitragen. Die staatlichen Maßnahmen stünden insbesondere noch unter dem Vorbehalt der beihilferechtlichen Genehmigung durch die Europäische Kommission. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön