In der osthessischen Region wird es Anfang nächster Woche sehr sommerlich. - Archivfoto: O|N/Carina Jirsch

REGION Sommer nimmt Fahrt auf!

Das macht gute Laune: Sonne satt und 30 Grad zum Wochenstart

12.06.21 - Gewitterwarnungen hier und da - das Wetter in der osthessischen Region glich in den letzten Tagen einem Wechselbad der Gefühle. Damit ist aber zunächst Schluss. Die Temperaturen klettern in die Höhe - aber erst in der kommenden Woche. "Nach dem Wochenende wird es richtig sommerlich", erklärt Diplom-Meteorologin Jacqueline Kernn vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach gegenüber OSTHESSEN|NEWS. 

Am Samstag hält sich das Wetter zunächst eher bedeckt. "Es ist ein kleiner Bruch mit vielen Wolken, der Sommer macht kurz Pause", so die Expertin. Die Sonne kommt weniger zum Vorschein, die Höchsttemperaturen liegen zwischen 22 und 25 Grad. "Außerdem kommt ein frischer Wind von Nord-West. Im Bergland sind vereinzelte Schauer möglich." Der Tag bleibt jedoch in anderen Teilen weitgehend trocken. Am Sonntag nehmen die Sonnenanteile dann endlich wieder zu. "Hier haben wir etwas gedämpftere Temperaturen bei 20 bis 24 Grad." 

Wahres Sommerfeeling zum Wochenbeginn

Der Wochenstart zeigt deutlich wieder Besserung. "Der Sommer ist zurück und dominiert vorerst." Es bilden sich kaum Wolken und die Höchstwerte liegen bei 28 Grad. Und es wird noch heißer: Dienstag und Mittwoch wird zum ersten Mal in diesem Jahr die 30-Grad-Marke erreicht. Doch Sonnenanbeter sollten die Zeit genießen. "Nach Wochenmitte sind wieder Schauer und Gewitter im Anmarsch - das genaue Timing lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen", so Kernn. Temperaturmäßig bleibt es um die 25 Grad. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön