Nach dem Ausfall im letzten Jahr fand die Veranstaltung am Sonntag statt. - Screenshots: Youtube

TANN (RHÖN) Zum 200. Todestages des "Tanner Bachs"

Ökumenische Vesper mit zwei Bischöfen findet in diesem Jahr endlich statt

14.06.21 - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die Ökumenische Vesper zum 200. Todestag des "Tanner Bachs" hat am Sonntagabend pandemiebedingt ein Jahr später als ursprünglich geplant stattgefunden. Mit dabei waren am 201. Todestag von Johann Michael Bach auch die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Beate Hofmann, und der emeritierte Bischof des Bistums Fulda, Heinz Josef Algermissen: Sie gestalteten die Vesper gemeinsam mit Pfarrer Carsten Noll (Eckweisbach) und Pfarrerin Heike Dietrich (Tann).

Die musikalische Gestaltung übernahm ein Vokalquartett des Kirchenchores Tann unter der Leitung von Kantor Thomas Nüdling und ein Streichensemble des Rathgeberensembles Fulda unter der Leitung von Regionalkantor Ulrich Moormann. Im Mittelpunkt standen Werke von Johann Michael Bach und Thomas Nüdling. (kku/pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön