E-Biker gestürzt: Schwer verletzt in Klinik geflogen - Symbolbild: Jonas Wenzel (Yowe)

ROTENBURG/F. Zum Glück Fahrradhelm auf

E-Biker gestürzt: Schwer verletzt in Klinik geflogen

16.06.21 - Schwerer Sturz mit E-Bike: Am Dienstagabend gegen 20 Uhr stürzte ein 38-jähriger Fahrer eines E-Bike in der Ortslage von Rotenburg an der Fulda. Im Bereich eines Einkaufmarktes stürzte der Bebraer aus bisher ungeklärter Ursache und verletzte sich dabei so schwer, dass er durch einen Rettungshubschrauber in die Städtischen Kliniken nach Kassel gebracht wurde.

Über die Schwere der Verletzungen können noch keine Angaben gemacht werden, ein Schutzhelm konnte zumindest schlimmeres verhindern, so die Polizei am Dienstagabend in einer Pressemitteilung. Nach bisherigen Ermittlungen erfolgte der Sturz ohne Fremdeinwirkung. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön