650 Ehrenamtliche gehören dem DRK-Kreisverband Fulda an. - Fotos: DRK

FULDA "Jeder kann mitmachen!"

DRK Fulda geht gestärkt aus Corona-Pandemie - Ehrenamtsabend am 5. August

03.07.21 - "Unsere Aktivitäten starten nach der coronabedingten Zwangspause nun wieder in Präsenz." Mit dieser frohen Botschaft hat sich Kreisbereitschaftsleiter Christian Erwin an die Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in Fulda gewandt. Mit über 650 Ehrenamtlichen gehört der DRK-Kreisverband Fulda zu den größten Hilfsorganisationen in der Region.
 

Kreisbereitschaftsleiter Christian Erwin ist froh, dass die Aktivitäten des Ehrenamts ...

Bei regelmäßigen After-Work-Meetings berichten Helfer aus der Praxis und von ihrer ...

Im Katastrophenschutzzentrum in Fulda-Neuenberg finden die Ehrenamtsabende statt. ...

"Die Pandemie hat unsere ehrenamtliche Arbeit, vor allem in den Tätigkeitsfeldern unserer Bereitschaften, extrem eingeschränkt. Wir waren aber dennoch zu jeder Zeit für die Region da. Und wir haben digitale Formate und Lern-Plattformen entwickelt, damit unsere Helferinnen und Helfer nie den Kontakt untereinander verloren haben und sich auch trotz Abstand fortbilden konnten", sagt Erwin, der stolz auf seine Führungskräfte im Ehrenamt ist. "Wir können Krise. Das haben unsere Mitglieder in dieser Corona-Pandemie wieder deutlich unter Beweis gestellt, auch bei Einsätzen, die wir unter erschwerten Corona-Bedingungen abgearbeitet haben. Die Schnittstellen zwischen Ehren- und Hauptamt funktionieren."

Ob beim Sanitätsdienst in Stadien oder dem Einsatz bei Großveranstaltungen, die ...

Das DRK steht für Vielfalt.

Das DRK in Fulda ist breit aufgestellt.

"Jeder kann mitmachen!"

Im DRK-Kreisverband Fulda stecken jede Menge Aufgaben, Begeisterung, Technik und Menschlichkeit. Vom Sanitätsdienst in Stadien oder bei Großveranstaltungen, der Reiter-, Drohnen- und Motorradstaffel über die Suchhunde bis hin zur Ersten Hilfe, der Psychosozialen Notfallversorgung und dem Katastrophenschutz - "wir stehen für Vielfalt. Und Vielfalt ist unsere Stärke", so der Kreisbereitschaftsleiter, der aufruft, sich beim Roten Kreuz zu engagieren. "Jeder kann mitmachen!"


 
Was das DRK Fulda alles zu bieten hat, wird bei regelmäßigen After-Work-Meetings anschaulich gezeigt. Der nächste Ehrenamtsabend, bei dem Helfer aus der Praxis von ihrer Rotkreuz-Arbeit berichten, findet am Donnerstag, 5. August 2021, 18:30 Uhr im Katastrophenschutzzentrum in Fulda-Neuenberg statt. Anmeldungen sind ab sofort online auf der DRK-Karriereseite unter karriere.drk-fulda.de oder unter dem Link https://rebrand.ly/fae möglich.
 
Weitere Informationen unter: www.drk-fulda.de (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön