Der Kunstverein Fulda hat Ausstellung "Wandel" eröffnet - Fotos: privat

FULDA Vernissage unter freiem Himmel

Kunstverein Fulda eröffnet die Ausstellung "Wandel"

19.07.21 - "Wandel" heißt die neue Mitgliederausstellung, die der Kunstverein Fulda am Sonntag eröffnete. Mit gebührendem Abstand fanden sich Mitglieder und Kunstbegeisterte im Dahliengarten ein, um bei bestem Wetter unter freien Himmel die Vernissage zu feiern.

Die begleitende Musik lieferte Konstantin Enders mit eigenen Interpretationen bekannter Lieder zum Thema. Hans Werner Kruse sprach dazu interessante einleitende Worte, um die Bedeutung von "Wandel" zu umreißen. Einiges an Gewicht legte er in die Worte von Barack Obama, der sagte "Wir sind der Wandel, auf den wir gewartet haben".

Auch in der Ausstellung, so Kruse, seien Erklärungen zu den Werken gar nicht nötig, die Werke sprächen für sich selbst – so wie zum Beispiel die Skulpturen Alexander Litwinows aus recycelten Materialen. Einige nichtfigürliche Arbeiten wie Gabriele Helmke-Beckers Arbeit aus Gazestreifen mit Farbe auf Leinwand riefen quasi selbst Wandel hervor, wenn die Materialien im Auge des Betrachters zum Bild würden und danach erneut die Materialität in den Vordergrund trete, genauso das Möbiusband von Sonja Wiesner. Kruse warb dafür, die Arbeiten selbst wirken zu lassen und selbst durch die Ausstellung zu wandeln. Der Kunstverein Fulda lädt dazu herzlich ein.

Die Ausstellung ist bis zum 29. August 2021 jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön