Dieser Scherzartikel sorgte für einen Polizeieinsatz - Foto: Polizei Osthessen

NEUHOF Einsatz für die Polizei

Frau befürchtet das Schlimmste: "Blutige Hand" ragt aus Kofferraum

20.07.21 - Eine "blutige Hand" sorgte am vergangenen Wochenende für einen Polizeieinsatz. Das war geschehen: "Samstagnacht gingen mehrere Hinweise bei uns ein: Ein schwarzer Skoda sorgte auf der A7 Würzburg-Göttingen in Höhe Kirchheim für Aufsehen", teilt die Polizei Osthessen auf ihrem Instagram-Kanal mit.

"Die Anrufer gaben an, dass eine Hand aus dem Kofferraum hängt. Das fiel auch einer Frau auf, die schon mit dem Schlimmsten rechnete und den Fall daraufhin dem Polizeiposten Neuhof meldete. Durch entsprechende Ermittlungen der Kolleginnen und Kollegen konnte der schwarze Skoda ausfindig gemacht werden: Am Heck des Fahrzeugs war eine Gummi-Hand mit Kunstblut angebracht."

Der Fahrzeugführer habe zwar nicht angetroffen werden können, um weitere Einsätze zu verhindern, sei der Scherzartikel vorerst von den Beamten sichergestellt worden. Die Hand kann von ihrem Besitzer nun auf der Polizeistation in Fulda abgeholt werden. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön