Der Täter konnte festgenommen werden. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

FRANKFURT AM MAIN Am Hauptbahnhof

Werbeplakat mit Hakenkreuz bemalt: Bundespolizei nimmt Täter (58) fest

20.07.21 - Täter überführt: Am 19. Juli konnten Zivilbeamte der Bundespolizei gegen 11:20 Uhr einen 58-jährigen Mann anhand von vorliegenden Videoaufnahmen als mutmaßlichen Täter identifizieren und festnehmen. Dieser steht im Verdacht zuvor ein Werbeplakat der Bundeswehr im Hauptbahnhof Frankfurt mit einem Hakenkreuz bemalt zu haben.

Die Bundespolizei leitete gegen den 58-jährigen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen ein. Weitere Ermittlungen werden seitens des Staatsschutzes
geführt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön