- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Verkehrsunfallflucht - Einbruch in Kellerraum

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

21.07.21 - Unfallflucht

NEUENSTEIN. Am Dienstag (20.07.), gegen 0:40 Uhr, streifte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Straße "Am Koppelstück" - vermutlich beim Wenden - einen dort geparkten Ford Fiesta. Hierdurch wurden die linke, hintere Seitenwand sowie das linke Rücklicht des Autos beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Unfall

BAD HERSFELD. Am Dienstag (20.07.), gegen 12:20 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Borken die B 324 von Bad Hersfeld kommend in Richtung Neuenstein. Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Bad Hersfeld fuhr zeitgleich in entgegengesetzte Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge mit den Spiegeln. Ein Fahrer wurde bei der Kollission durch die Spiegelsplitter leicht am Ohr verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 600 Euro.

Verkehrsunfallflucht

BAD HERSFELD. Am Freitag (16.07.), gegen 4 Uhr, rangierte ein bis dato unbekannter Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine samt Auflieger auf einem Gelände der Carl-Benz-Straße. Hierbei touchierte er beim Rückwärtsfahren ein großes Werbeschild. Der Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. An der Halterung sowie am Schild entstand erheblicher Schaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Kellerraum

ROTENBURG. Unbekannte brachen in der Zeit von Samstagabend (17.07.) bis Dienstagmorgen (20.07.) in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses im "Breitinger Kirchweg" ein. Durch Aufbrechen eines Bügelschlosses gelangten die Langfinger in den Keller, aus dem sie einen schwarzen E-Scooter der Marke "Kickster S", Modell "Berlin", entwendeten. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 200 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 10 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön