Endlich den Abschluss in der Tasche! - Foto: Heiko Vey

BAD HERSFELD Zukünftige Führungskräfte

Feierliche Verabschiedung für Absolventen der Technikerschule

24.07.21 - "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen – bezugnehmend auf diesen Song, begrüßte und beglückwünschte Schulleiter Guido Lomb die diesjährigen Absolventen der Technikerschule Bad Hersfeld, die sich nun staatlich geprüfte Techniker nennen dürfen. "Tage wie diese sind etwas Besonderes, denn heute bekommen Sie Ihre Zeugnisse", lauteten die Worte des Schulleiters. Er bestärkte die Absolventen darin, dass es vor zwei Jahren die richtige Entscheidung gewesen ist, die Technikerfortbildung zu absolvieren, denn es erwarte sie nun hervorragende Einstellungschancen. "Auch, wenn Corona eine zusätzliche Herausforderung darstellte, haben Sie durch die Technikerausbildung das Rüstzeug bekommen, eine Führungskraft in einem Unternehmen zu werden", würdigte Guido Lomb das Erreichte.

Die Grüße des Landkreises Hersfeld-Rotenburg überbrachte die Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz. Sie verdeutlichte, dass unsere Region gut ausgebildete Fachkräfte brauche und lobte den Mut, dass die staatlich geprüften Techniker nach einer bereits abgeschlossenen Erstausbildung noch einmal die Schulbank drückten. Marc Eidam, Mitglied des Magistrats, richtete die Grüße der Stadt Bad Hersfeld aus, gratulierte den Absolventen und gab ihnen mit auf den Weg, das Erlernte immer wieder weiter auszubauen, da sich die Arbeitswelt in einem ständigen Wandel befinde.

"Ich hoffe, Sie bleiben in unserem Landkreis, denn ohne qualifizierte Fachkräfte verschwinden auch Unternehmen aus unserem Landkreis" – diesen Wunsch richtete Torsten Warnecke, MdL und zukünftiger Landrat, an die ehemaligen Studierenden. Er verdeutlichte, dass er viel Hoffnung in die zukünftigen Führungskräfte setze, denn es sei auch deren Aufgabe, die Ausbildung in den Betrieben auf einem hohen Stand zu halten und Verantwortung zu übernehmen.

Unterstützt von den Semesterleitern Markus Geist und Dirk Landsiedel sowie des Abteilungsleiters Michael Weiser übergab Schulleiter Lomb die Abschlusszeugnisse an die staatlich geprüften Techniker in den Schwerpunkten "Automatisierungs- und Prozessleittechnik" sowie "Fertigungsautomatisierung und Robotik". In deren Zeugnismappen befanden sich überdies auch noch Zertifikate, die sie im Rahmen ihrer Fortbildung erlangen konnten, wie beispielsweise die Fachhochschulreife, das LabVIEW-Zertifikat oder auch die Elektrofachkraft-Qualifikation. 

Eine besondere Auszeichnung, das Konrad Zuse-Zertifikat, das sowohl herausragende fachliche Leistungen, aber auch soziales Engagement würdigt, kam in diesem Jahr gleich zwei Absolventen zuteil: Sebastian Höfer und Jens Lang erhielten diese Auszeichnung. Als Vertreter des Entlasssemesters sprach Jonas Bott. Er zeigte sich sichtlich erfreut über den erlangten Abschluss, lobte den starken Zusammenhalt der Klasse und sprach den Lehrkräften, der Schulleitung sowie den Eltern und Familien seinen Dank für die Unterstützung aus. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön