So soll die A49 schon bald aussehen. - Skizze: Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES)

SCHWALMSTADT Grünes Licht für offiziellen Baustart

Freigabe für Autobahmeisterei-Bau an der neuen A49-Anschlussstelle

28.07.21 - Der Bau der Autobahnmeisterei an der A49-Anschlussstelle Schwalmstadt beginnt: "Wir haben von der Bauaufsichtsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises Mitte letzter Woche die Baugenehmigung erhalten und unmittelbar mit den Arbeiten begonnen," sagt Jürgen Driebe, technischer Geschäftsführer der A49-Autobahn­gesellschaft in einer Pressemitteilung.

Grafik: © Architekturbüro Frank Mühlhäuser

Die Fertigstellung ist für Frühsommer 2022 geplant. Bis dahin entstehen auf der ca. 12.000 Quadratmeter großen Fläche unter anderem Verwaltungs- und Betriebsgebäude, Werkstätten und Lagerhallen im Auftragswert von etwa fünf Millionen Euro. Zukünftig werden hier mehr als 20 neue Arbeitsplätze für die Erhaltung und den Betrieb der insgesamt circa 61 Kilometer langen Strecke geschaffen. Driebe betont: "Die Region zu stärken, sei es durch das Einbinden regionaler Unternehmen in der Bauausführung oder das Schaffen von Arbeitsplätzen, ist uns ein wichtiges Anliegen." Er bedankt sich an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die die Umsetzung des Baurechtsverfahrens unterstützt haben.

Die Autobahnmeisterei liegt ungefähr in der Streckenmitte, direkt an der Anschlussstelle Schwalmstadt, um kurze Einsatz- und Reaktionszeiten bei Unfällen zu gewährleisten und vorgegebene Umlaufzeiten für den Winterdienst einhalten zu können.

Vertraglicher Betriebsbeginn ist ab 1.7.2022 zunächst von der AS Fritzlar bis zur AS Schwalmstadt sowie ab 1.11.2024 für die gesamte Strecke zwischen Fritzlar und dem künftigen Ohmtal-Dreieck. (pm) 

Die Eckdaten der Autobahnmeisterei im Überblick

  • ca. 12 000 Quadratmeter Gesamtfläche
  • Lage: Anschlussstelle Schwalmstadt
  • 1 Betriebs- und Verwaltungsgebäude
  • 1 Werkstatt mit Waschhalle
  • 1 überdachter Lagerplatz
  • 1 Freilagerfläche
  • 1 Schilderwagenhalle
  • 1 Lkw- und Kleintransporthalle
  • 1 Salzlöseanlage und Salzlagerhalle
  • Stellplätze für Mitarbeiter- und Besucherfahrzeuge. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön