Dekanin Dr. Dorette Seibert (links), Präses Sylvia Bräuning (2. von links) und große Teile des Dekanatsteams würdigten Helga Schäfer (5. von links) zum Abschied. - Foto: Traudi Schlitt

ALSFELD "Seele des Dekanats"

Evangelisches Dekanat Vogelsberg verabschiedet Helga Schäfer in Ruhestand

29.07.21 - Für viele Menschen war sie das Gesicht im Dekanat Vogelsberg, zumal im Altdekanat mit Sitz in Lauterbach: Dekanatssekretärin Helga Schäfer war Anlaufstelle für alle, die ein Anliegen hatten – weit über die Verwaltung hinaus. Nun ging die 63-Jährige nach 18 Jahren im kirchlichen Dienst in den Ruhestand.

"Eigentlich war sie zuständig für alles und die Seele des Dekanats", so Präses Sylvia Bräuning in der kleinen Abschiedsveranstaltung, die vor kurzem in den Dekanatsräumen in Alsfeld stattfand: Orga, Praxis, Listen, Finanzen, Dekanatskonferenzen, Dekanatssynoden, Schriftverkehr, Protokolle, Urlaubsanträge, Adressdateien, Pfarrhof Hopfmannsfeld – kaum ein Verwaltungsvorgang im Dekanat oder eine Veranstaltung, an der Helga Schäfer nicht mitgewirkt hätte.

Applaus als Anerkennung

Dafür gab es von den anwesenden Kolleginnen und Kollegen viel Applaus, und nicht nur dafür. Denn Helga Schäfer war auch bekannt dafür, dass sie stets ein offenes Ohr hatte und für gute Gespräche mit Tiefgang zu haben war. "Oftmals ist es ihr allein durch ihre positive Ausstrahlung und ihre klugen Gedanken gelungen, Wogen zu glätten und trübe Gedanken ein wenig heller zu machen", hieß es in den Abschiedsworten. Kluge Gedanken fasste sie auch in geistlichen Impulsen zusammen, mit denen sie sich regelmäßig an den Veröffentlichungen in der Tagespresse beteiligte (und weiterhin tun wird), sie war federführend bei der Organisation der Sommerandachten in der Schlosskapelle zu Eisenbach, großartige Planerin von Betriebsausflügen und "legendäre Dekanats-Märchen-Erfinderin". Ehrenamtlich ist sie im Vorstand ihrer Kirchengemeinde in Nieder-Moos tätig und Radiohörer kennen sie als Wetterpilotin aus Metzlos-Gehaag auf HR1.

Die Aufzählung macht deutlich, wen das Dekanat Vogelsberg hier verliert, andererseits war es gerade hier angebracht, dafür zu danken, eine Kollegin und Mitarbeiterin wie Helga Schäfer so viele Jahre an der Seite zu haben und ihr alles Gute für den sicher nicht allzu ruhigen Ruhestand zu wünschen, so die einhellige Meinung im Dekanatsteam. Dieses bedachte Helga Schäfer mit vielen kleinen und großen Dankesworten, einem sehr persönlichen Fotobuch und der Aussicht auf ein gemeinsames Picknick im September. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön