In der Gemeinde Neuhof musste der Zugverkehr am Donnerstag komplett eingestellt werden. Grund dafür ist ein Rettungseinsatz. - Foto: Hendrik Urbin

NEUHOF Zugstrecke wieder befahrbar

Tödliches Unglück am Gleisbett: weibliche Person von ICE erfasst

12.08.21 - Es sind tragische Nachrichten aus der Kaligemeinde Neuhof (südlicher Landkreis Fulda), denn am Donnerstagmittag kam es im Bereich der Gleise zu einem tödlichen Unglück. "Eine weibliche Person wurde von einem ICE erfasst und starb", bestätigt der Einsatzleiter der Bundespolizei gegenüber OSTHESSEN|NEWS. Ein Großaufgebot von Rettungskräften, darunter die Feuerwehr, das DRK, der Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda, die Polizei sowie die Bundespolizei befinden sich am Einsatzort. 

Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Der ICE startete seine Reise in Zürich, hielt zuletzt in Frankfurt am Main und wollte nach Hamburg fahren. Kurz vor dem Bahnhof Neuhof kam es dann zu dem Zwischenfall.

Der Zugverkehr wurde für mehrere Stunden gesperrt. Mittlerweile (18 Uhr) wurde die Strecke wieder freigegeben.

Die Identität der Toten ist unklar. (nb) +++

Depressiv?


Hier bekommen Sie umgehend Hilfe. OSTHESSEN|NEWS berichtet in der Regel nicht über Selbsttötungen, um keinen Anreiz für Nachahmung zu geben – außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere öffentliche Aufmerksamkeit. Wenn Sie selbst depressiv sind, Suizid-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Telefonseelsorger*innen, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön