- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Dreiste Schrottsammler stehlen Kupferblech - Wahlplakate beschädigt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

28.08.21 - Wahlplakate beschädigt

BAD KISSINGEN. Im Zeitraum vom 16.08.2021 - 27.08.2021 wurden im Bereich Berliner Platz, Anton-Kliegl-Platz, Theaterplatz und Ludwigstraße ca. 35 Wahlplakate der CSU beschädigt und/oder beschmiert. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 800 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter 0971-7149-0 entgegen.

Wildunfall

MÜNNERSTADT. Am 27.08.2021, gegen 21:10 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße zwischen Münnerstadt und Kleinwenkheim ein Wildunfall. Ein 61-jähriger VW-Fahrer kollidierte auf der Strecke mit einem Reh, welches durch den Aufprall getötet wurde. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Wildunfall

MAßBACH. Am 27.08.2021, gegen 12:35 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Maßbach und Rannungen ein Wildunfall. Eine 56-jährige Frau kollidierte auf der Strecke mit einem Reh, welches durch den Aufprall getötet wurde. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Wildunfall

RANNUNGEN. Am 27.08.2021, gegen 20:40 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rannungen und Poppenlauer ein Wildunfall. Ein 21-jähriger Mann kollidierte auf der Strecke mit einem Hasen, welcher nach dem Zusammenstoß verendete. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

 Dreiste Schrottsammler stehlen Kupferblech

HAMMELBURG. Am Freitagvormittag gaben sich zwei Personen bei einer Spenglerei in Obererthal als Schrottsammler aus. Während der Inhaber Altmetallreste aus einem Nebenraum holte, luden diese unbemerkt eine 150 Kilogramm schwere Rolle mit Kupferblech im Wert von ca. 2000.- Euro in ihren dunklen Lieferwagen und fuhren davon.

Da der Bestohlene nur eine vage Personenbeschreibung abgeben konnte und auch kein Kennzeichen des Lieferwagens bekannt ist, bittet die Polizei Hammelburg um sachdienliche Hinweise. Tel.: 09732/9060.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön