Grüne Doppelspitze im Kreisverband Fulda: Knut Heiland und Waltraud Seeberger. - Foto: privat

HÜNFELD "Noch ist alles drin"

Mit Waltraud Seeberger und Knut Heiland an der Spitze

14.09.21 - Bei einer der in Pandemiezeiten selteneren Mitgliederversammlungen der Grünen des Kreisverbandes Fulda ergänzten die Anwesenden ihren Vorstand. Gewählt wurde im Kolpinghaus Hünfeld Waltraud Seeberger aus Großenlüder, die vor Anfang letzten Jahres aus der Eifel nach Osthessen gezogen war und nun mit dem Vorstandssprecher Knut Heiland eine Doppelspitze bildet.

Dem Vorstand wurde zudem nach Vorstellung des Rechenschaftsberichtes Entlastung für das Jahr 2020 erteilt. Wenige Wochen vor der Bundestagswahl forderte die Direktkandidatin Gianina Zimmermann die Mitglieder dazu auf, im Wahlkampf nicht nachzulassen. Noch sei alles drin. Sie werde im gesamten Wahlkreis weiterhin für die grünen Anliegen werben, insbesondere für den Klimaschutz. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön