- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Hirsch angefahren - Fahrzeugteile gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

14.09.21 - Hoher Schaden nach Rangierfehler

BAD KISSINGEN. Der Fahrer einer Sattelzugmasche stieß am Montagmorgen, gegen 09.00 Uhr, im Stadtteil Garitz in der Dr.-Georg-Heim-Straße gegen einen dahinter geparkten Pkw Opel. Zudem schob er diesen auf einen dahinter geparkten Pkw Peugeot. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 20.500 Euro. Zur Schadensregulierung wurde die Personalien ausgetauscht.

Unfallflucht in der Sieboldstraße

BAD KISSINGEN. Die Fahrerin eines weißen KIA parkte ihren Pkw am Dienstagmorgen, gegen 07.50 Uhr, auf dem Parkplatz auf Höhe des Geschäfts TEDI in der Sieboldstraße. Als sie gegen 08.35 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug an der hinteren Stoßstange und am hinteren linken Kotflügel zerkratzt wurde. Etwaige Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise in dieser Sache bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 zu melden.

Urkundenfälschung

BAD BOCKLET. Am Montagnachmittag wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen auf einem Behindertenparkplatz in Bad Bocklet ein grauer Mercedes überprüft. In diesem lag ein Parkausweis aus, welcher Fälschungszeichen aufwies. Der Fahrzeugführer konnte in der Nähe ausgemacht werden. Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Ausweis um eine Farbkopie handelte. Der ursprüngliche Ausweis war auch gar nicht auf den Fahrzeugführer ausgestellt. Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Die Ausweiskopie wurde sichergestellt.

Überholmanöver beim Abbiegen

BAD BOCKLET. Ein Sprinter-Fahrer und eine Renault-Fahrerin befuhren beide am Montagmorgen, gegen 11.40 Uhr, die Von-Hutten-Straße. Die Renault-Fahrerin wollte nach links in die Kurhausstraße abbiegen. Während des Abbiegevorgangs setzte der Sprinter-Fahrer zum Überholen an und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Schaden von circa 3.500 Euro.

Flüchtiges Wildschwein nach Wildunfall

BURKARDROTH. Auf der Kreisstraße KG 15 von Aschach in Richtung Stralsbach stieß am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, ein VW-Fahrer gegen ein Wildschwein. Nach der Kollision flüchtete das Tier. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Großes Wahlplakat beschmiert

BURKARDROTH. In der Zeit von Sonntagnachmittag, 16.00 Uhr, bis Montagmorgen, 11.00 Uhr, wurden durch einen oder mehrere Unbekannte ein großes Wahlplakat im Ortsteil Zahlbach mit roter Farbe beschmiert. Es entstand ein Schaden von circa 80 Euro. Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen machen konnten, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Wildunfall mit Reh

MÜNNERSTADT. Beim Befahren der Kreisstraße KG 47 von Poppenlauer in Richtung Althausen erfasste am Dienstagmorgen, gegen 06.30 Uhr, ein Peugeot-Fahrer ein Reh, das von links nach rechts die Fahrbahn querte. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Fahrräder entwendet und zum Verkauf angeboten

RANNUNGEN. Eine 15-Jährige erschien zusammen mit ihren Eltern bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen, um den Diebstahl ihres und des Fahrrades ihres Bruders anzuzeigen. Ende August wurden die beiden Fahrräder mit einem Wert von circa 1.000,- Euro aus einer unverschlossenen Scheune entwendet. Im Internet erkannte die Jugendliche auf einer Verkaufsplattform die beiden Fahrräder. Weitere Ermittlungen ergaben, dass ein 15-Jähriger zusammen mit einem Freund die beiden Fahrräder entwendete und diese nun zum Verkauf anbot. Ein dickes Lob geht an die 15-Jährige und ihre Familie, welche anhand des Bildes des Verkaufsinserates die Örtlichkeit des jungen Verkäufers ausfindig machte.

Junger Kater vorsätzlich angeschossen

OERLENBACH. Bereits am Samstag, gegen 18.00 Uhr, schleppte sich ein junger Kater (Farbe snow-mink) in Eltingshausen nach Hause. Dort schrie er laut vor der Haustüre. Die Besitzerin des Tieres schaute daraufhin ihren Kater genauer an und bemerkte ein kleines Metallstück im Körper. Sofort fuhr sie ihm in eine Tierklinik und dieser konnte durch eine Operation glücklicherweise gerettet werden. Das Projektil, welches sich in unmittelbarer Herznähe des Katers befand, weist einen Durchmesser von 4,5 mm auf und es handelt sich um ein Diabolos. Dieses wird u.a. von einem Luftgewehr aus einzeln geladen. Ein bislang unbekannte/r Täter/in hat absichtlich auf den jungen Kater gezielt und geschossen, was die Besitzerin nicht nachvollziehen kann und erstattete deshalb Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz. Der junge Kater ist Freigänger und hat noch kein großes Gebiet zum Bestreifen. Es wird vermutet, dass der Kater in Eltingshausen verletzt wurde. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. Hinweise geben können, um "den Schützen" zu ermitteln, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Rufnummer 0971/7149-0 in Verbindung zu setzen.

Fahrzeugteile wurden gestohlen

WARTMANNSROTH. Ein seit längerem bei Heiligkreuz abgestellter landwirtschaftlicher Anhänger weckte vermutlich das Interesse eines bislang unbekannten Diebes. Der Eigentümer des Fahrzeuges hatte es schon seit Anfang Mai auf einem Flurstück abgestellt und stellte nun fest, dass jemand Teile der Mechanik ausgebaut und entwendet hatte. Bei dem Mistanhänger fehlten insbesondere ein Zahnrad und eine Steuerkette im Wert von mehreren hundert Euro. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

 
Bestellte Ware kam nicht an

WARTMANNSROTH. Der Empfänger einer Paketsendung staunte nicht schlecht, als er am Montagmittag eine Sendung erhielt, die er erst am vergangenen Wochenende bei einem Fachhändler für Computerzubehör bestellt hatte. Anstatt der erwarteten Grafikkarte im Wert von über 1000 Euro enthielt der Karton lediglich ein Päckchen Haushaltszucker. Den Tag versüßte ihm die Zustellung allerdings nicht, sondern er wandte sich umgehend an die Polizeiinspektion Hammelburg, um den Sachverhalt anzuzeigen. Diese prüft nun, ob die Grafikkarte gestohlen oder unterschlagen wurde bzw. ob der Mann Opfer eines Betruges wurde.


Hindernis führte zu Reifenpanne

EUERDORF. Am Montagmorgen war der Fahrer eines Citroen auf der B287 von Hammelburg kommend in Richtung Euerdorf unterwegs. Im Streckenverlauf lag dann ein metallischer Gegenstand auf der Fahrbahn, den der Mann mit seinem Wagen überfuhr. Danach hatte der Wagen einen platten Reifen, sodass der Fahrer an einer Tankstelle einen Pannendienst rief. Bei einer späteren Absuche konnte der Gegenstand nicht mehr aufgefunden werden. Nach Mitteilung des Autofahrers könnte es sich jedoch um ein Schild gehandelt haben.


Unfallflucht - Zeugen gesucht

WILDFLECKEN. Bei einer Verkehrsunfallflucht in der Nacht von Freitag auf Samstag entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde ein Verkehrsschild der Ortseinfahrt Wildflecken Ost beschädigt. Die Polizeiinspektion Bad Brückenau bitte um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 09741/6060.

 
Beim Rückwärtsfahren Sperrpfosten übersehen

BAD BRÜCKENAU. Eine 40jährige Autofahrerin übersah beim Zurückstoßen auf dem Parkplatz der evangelischen Kirche in Bad Brückenau einen Sperrpfosten. Es entstand ein Schaden am Pkw in Höhe von 1.000 Euro.


Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld: Bei hiesiger Polizeidienststelle ging die Mitteilung über anstößige Wahlplakate im Stadtgebiet von Mellrichstadt ein. Die betreffenden Plakate wurden von der Streife überprüft, Lichtbilder gefertigt und der Sachverhalt zur weiteren strafrechtlichen Würdigung an das zuständige Kommissariat der Kriminalpolizei in Schweinfurt weitergeleitet.


Auf Fakeshop reingefallen

MELLRICHSTADT. Einem Fakeshop aufgesessen, ist ein 58-Jähriger aus Mellrichstadt. Der Mann hatte bei dem Onlineshop eine Hobelmaschine im Wert von ca. 645 Euro bestellt. Nach dem Kauf überwies er den Rechnungsbetrag auf ein angegebenes deutsches Konto. Als jedoch seine Maschine nicht geliefert wurde, recherchierte er im Internet und stellte fest, dass er betrogen worden war. Der Geschädigte erstattete Anzeige.

 
Verkehrsunfallflucht

MELLRICHSTADT. Dass am vergangenen Samstag sein Pkw beschädigt worden war, brachte ein 56-Jähriger am Montag zur Anzeige. Der Mann gab an, dass sein Ford entweder gegen Mittag auf dem E-Center Parkplatz in Mellrichstadt oder am Nachmittag an der Rastanlage Mellrichstadt-Ost beschädigt worden war. Das Schadenbild lässt auf einen Anstoß eines höher gelegenen Pkw schließen. Einen Hinweis auf den Verursacher konnte der 56-Jährige nicht geben. Sollte jemand in den fraglichen Zeiten eine Beobachtung gemacht haben, wird er gebeten sich mit der PI Mellrichstadt, unter Tel. (09776) 806-0, in Verbindung zu setzen.
 

Hirsch angefahren

NORDHEIM. Die Aufnahme von Wildunfällen, vor allem in den Dämmerungszeiten, gehört zum Tagesgeschäft beinah jeder Polizeidienststelle. Das allerdings ein Hirsch daran beteiligt ist kommt nicht allzu häufig vor. Am Montagmorgen, gegen 05:30 Uhr, erfasste eine 47- Jährige auf der B285 zwischen Nordheim und Ostheim mit ihrem Ford besagtes Tier. Durch die Wucht des Aufpralls lösten die Airbags im Frontbereich und der linken Seite des Pkw aus, auch wurde bei dem Zusammenstoß die komplette Fahrzeugfront beschädigt. Die Fahrerin erlitt leichte Abschürfungen am linken Unterarm und einen Schock. Sie wurde mittels Rettungswagen in das Rhön- Klinikum nach Bad Neustadt gebracht. Der Hirsch verendete im linken Straßengraben. Der Ehemann der Dame kümmerte sich in Eigenregie um die Abschleppung des beschädigten Fahrzeuges. Für die fachgerechte Entsorgung des Hirsches wurde der zuständige Jagdpächter informiert. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön