BAD HERSFELD B324 mehrere Stunden voll gesperrt

Tödlicher Unfall auf der Dippelstraße: Lkw-Fahrer erfasst Fußgängerin

16.09.21 - Schrecklicher Unfall am Mittwochmorgen in Bad Hersfeld: Wie die Leitstelle gegen 10:04 Uhr mitteilt, kam es auf der Dippelstraße im Ampelbereich zu einem Unfall mit einem Lkw. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Lkw-Fahrer (52 Jahre) eine Fußgängerin erfasste. 

Die ältere Dame verstarb noch an der Unfallstelle. Fotos: Hans-Hubertus Braune

Nach derzeitigem Kenntnisstand geriet die Bad Hersfelderin im Bereich einer dortigen Ampelanlage beim Überqueren der Fahrbahn unter einen anfahrenden Lkw. Dabei zog sich die 87-jährige Frau so schwerwiegende Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der 52-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ärztlich versorgt.

"Der genaue Unfallhergang ist bisher noch nicht bekannt und derzeit Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Hierzu wurde auch ein Sachverständiger vor Ort gerufen", so Dominik Möller, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Osthessen.

Die B324 war im Bereich der Unfallstelle mehrere Stunden voll gesperrt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 in Verbindung zu setzen. (ld/pm/lh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön