- Symbolbild: O|N / Jonas Wenzel

ALSFELD Von Kleinkind abgelenkt

Glück im Unglück: Familie überschlägt sich mit Pkw auf der A5

16.09.21 - Glück im Unglück hatte am Mittwochabend eine Familie aus Osnabrück: Gegen 21.35 Uhr fuhr der 28 Jahre alter Familienvater mit seinem Pkw die A5 vom Dreieck Reiskirchen kommend in Richtung Hattenbacher Dreieck. Mit in dem Pkw befanden sich seine 23-jährige Ehefrau und das gemeinsame einjährige Kind. 

Zwischen den Anschlussstellen Alsfeld-West und Alsfeld-Ost wurde der Fahrzeugführer durch das auf dem Rücksitz, im vorgeschriebenen Kindersitz, sitzenden Kind abgelenkt. Dadurch verlor der Vater die Kontrolle über den Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich im weiteren Verlauf und kam anschließend im Grünen, etwa 50 Meter von der Fahrbahn, auf den Rädern zum Stehen. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Verkehrsunfall kein Familienmitglied schwer verletzt.

Jedoch wurden diese zur vorsorglichen Untersuchung ins Klinikum Bad Hersfeld verbracht. An der Unfallstelle befanden sich zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Durch den Verkehrsunfall kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön