- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Geldbörsen aus Einkaufswagen geklaut - Schweißgerät gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

21.09.21 - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

ROTENBURG. Zur Unfallzeit am Montag (20.09.), gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Rotenburger mit seinem Renault die Straße "Hinter der Landwehr" und wollte nach links auf die vorfahrtsberechtigte Dickenrücker Straße einbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden 25-jährigen Pedelec-Fahrer aus Hamburg, der die Dickenrücker Straße auf einer leichten Gefällstrecke stadteinwärts befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der 25-jährige Fahrer wurde leichtverletzt. Der Gesamtschaden beträgt circa 2.000 Euro.

Schweißgerät gestohlen

PHILIPPSTHAL. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Mittwoch (15.09.) und Montag (20.09.) durch das Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zu einer Lagerhalle in der Straße "An der Flutbrücke". Die Unbekannten entwendeten aus dem Inneren ein Schweißgerät im Wert von circa 100 Euro. Die Täter flüchteten und hinterließen Sachschaden von rund 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de


Geldbörsen aus Einkaufswagen geklaut

BAD HERSFELD. Eine 80-jährige Frau war am Montagmorgen (20.09.), zwischen 9.30 und 10 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in der Homberger Straße einkaufen. Sie stellte ihre Tasche in den Einkaufswagen. In einem unbeobachteten Moment stahlen unbekannte Täter die Geldbörse samt Bargeld und diversen Ausweisdokumenten im Wert von rund 70 Euro aus der Tasche.

NIEDERAULA. Ebenfalls am Montagmorgen, zwischen 10.30 und 11 Uhr, ging eine 61-jährige Frau in einem Einkaufsmarkt in der Hersfelder Straße in Niederaula einkaufen. Auch hier stahlen unbekannte Täter in einem unbeobachteten Moment den Geldbeutel samt Bargeld und Dokumenten aus der Handtausche, die im Einkaufswagen stand. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 60 Euro.

Ihre Polizei rät: Lassen Sie Wertgegenstände niemals unbeobachtet und tragen sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Vorderseite um den Körper oder klemmen Sie sich diese unter den Arm. Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen: Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute. Tragen Sie Geldbeutel, Handy und Co. dicht am Körper, im besten Fall in den verschlossenen Innentaschen Ihrer Kleidung. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön